Aktuelles

Was ist los beim MGV?

20. April 2018
Sommerkonzert 2018

Konzert im Sommer
13. April 2018
Bereits heute möchten wir auf ein Veranstaltungshighlight im Kalender des MGV hinweisen: Am Samstag, den 16. Juni veranstaltet der MGV ein Sommerkonzert unter dem Motto Sonne, Strand und Me(e)hr. Freuen Sie sich auf ein buntes Potpourri der bekanntesten Sommerhits!

Der MGV auf Facebook
Der MGV Wiesental ist nun auch auf Facebook zu finden. Hier informieren wir Sie über unsere Termine, Veranstaltungen und vieles mehr! Schauen Sie vorbei und "liken" Sie uns, wenn Ihnen unsre Seite gefällt!

MGV Facebook
Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zu unserer Facebook-Seite.

Beteiligung am Gemarkungsputz
6. April 2018
Am 17. März beteiligte sich auch der MGV mit sechs hochmotivierten Männern an der Gemarkungsputzaktion der Stadt Waghäusel. Zwei Stunden lang befreiten sie den Bereich zwischen der Wiesentaler Kapelle und dem „Globus-Kreisel“ vom Müll. Mit dabei waren Leonhard, Gilbert, Walter, Peter, Uwe und Franz! Wir bedanken uns bei euch für eure tatkräftige Hilfe und euren Einsatz!

Gemarkungsputz 2018

Der MGV gratuliert
30. März 2018
Einen seltenen Geburtstag feierte am vergangenen Freitag unsere langjährige Sängerin Elisabeth Seider. Sie wurde 95 Jahre alt. Seit 1983 ist sie Mitglied und unterstützte lange den 2. Alt mit ihrer Stimme. Die Glückwünsche des Vereins und ein Präsent wurden durch Marliese Blumhofer überbracht.
Liebe Elise, wir wünschen dir weiterhin viel Gesundheit und bedanken uns für deine Treue zum Verein.
Seinen 80. Geburtstag feierte am Montag unser Mitglied Willibald Klinger. Seit 1981 ist er Mitglied. Auch ihm wünschen wir weiterhin Gesundheit und Zufriedenheit und noch eine lange Zugehörigkeit zum MGV.

Elisabeth Seider
Die Jubilarin Elisabeth Seider

Bewirtung zum Frühlingsfest
23. März 2018
Trotz plötzichem Wintereinbruch konnte sich der MGV über einen voll besetzten Chortreff zur Bewirtung zum Frühlingsfest freuen. Der MGV dankt allen Gästen für ihren Besuch.
Ein herzliches Dank geht auch an alle Helfer vom Auf- und Abbau, in der Küche, hinter der Theke, den Kuchenbäckerinnen und allen anderen, die tatkräftig zum Gelingen beigetragen haben!

Rückblick Generalversammlung
16. März 2018
Am 6. März fand die Jahreshauptversammlung des MGV Wiesental statt. Bei der von Holger Kühner geleiteten Versammlung folgte nach der Begrüßung das Totengedenken. Bei den Jahresberichten bilanzierten Marietta König (Vorsitzgremium) und der Schriftführer Holger Kühner dem Verein ein überaus erfolgreiches Sängerjahr. Neben den wöchentlichen Singstunden des Gemischten Chores und der Gruppe Taktvoll und den sonstigen Auftritten bei befreundeten Vereinen und anderen Anlässen war neben der Winterfeier, der Bewirtung im Chortreff, dem Herbstfest sowie dem Weihnachtsliedersingen besonders das gelungene Disneykonzert hervorzuheben.

Leonhard Amann gab einen kurzen Überblick über die geselligen Aktivitäten der „Montagsradler“. Die 19 Sänger fahren jeden Montag zuerst ein paar Kilometer zur Ertüchtigung und kehren anschließend für das leibliche Wohl ein. Sie vertreten den MGV aber auch bei mehreren örtlichen Veranstaltungen.

Ein großer Dank gebührt dem Chorleiter Hannes Kehl, der diesen Dank in seinem Bericht an die beiden Chöre zurückgab. Er sagte, dass er seit fast fünf Jahren gerne zu den Singstunden nach Wiesental fährt und erinnerte daran, dass gemeinsam noch einiges erreicht werden kann. Durch die beiden Chorgattungen kann jedes Liedergut abgedeckt und jedem Alter gedient werden.

Überaus zufriedenstellend fiel der Kassenbericht von Karin Gentner aus. Dies konnten die Kassenprüfer Ulrike und Peter Streib (Waldemar Heilig war leider verhindert) bestätigen.
Nach den positiven Berichten wurde die Entlastung der Vorstandschaft durch Peter Streib durchgeführt. Er fand sehr schöne, lobende Worte über die alte Vorstandschaft und appellierte an den Zusammenhalt aller. Die Vorstandschaft wurde von allen Anwesenden entlastet.

Vor den Neuwahlen wurden die zwei bisherigen Vorstandsmitglieder Karin Gentner und Alfred Huck verabschiedet. Karin Gentner war 12 Jahre als Kassiererin und Alfred Huck acht Jahre als Organisationsleiter tätig. Nochmals vielen Dank an die beiden, die in den vergangenen Jahren viel geleistet haben.

Die von Leonhard Amann, Irmgard Hanebeck und Dietmar Metzger geleitete Neuwahl ergab folgende neue/alte Vorstandschaft:
Vorsitzgremium: Marietta König, Monika Metzger, Petra Schall
Schriftführer: Holger Kühner
Kassiererinnen: Marion Weigler, Martina Breyer
Organisationsleitung: Mariana Lang
Vertreter der Passivität: Armin Stork
Als Kassenprüfer wurden Ulrike Streib und Waldemar Heilig wieder gewählt.

Für den Vizepräsidenten des Chorverbandes Bruchsal - Hr. Reinhold Gsell - war es eine besondere Freude „Ehrungen für derart lange aktive Sängerlaufbahnen“ vorzunehmen. Herr Gsell fand lobende Worte über den Verein und den Chorgesang.
Er zeichnete aus:
Für 40 Jahre Aktivität: Dietmar Metzger
für 50 Jahre Aktivität: Waldemar Heilig
für 60 Jahre Aktivität: Helmar Groß
Es fanden dann die vereinsinternen Ehrungen für langjährige Zugehörigkeit zum MGV statt. Es wurden ausgezeichnet:
10 Jahre Aktivität: Marion Käpplein und Angelika Kraus
25 Jahre Mitgliedschaft: Yvonne Kühner, Kurt Letschner und Ursula Würges
40 Jahre Mitgliedschaft: Michael Stork
40 Jahre Mitgliedschaft und Ernennung zum Ehrenmitglied: Ludwig Schäfer
50 Jahre Mitgliedschaft: Walter Klink, Emil Erbe, Robert Machauer, Bernhard Stork, Armin Wittemann
65 Jahre Mitgliedschaft: Lothar Schuhmacher
70 Jahre Mitgliedschaft: Walter Bub und Kurt Sälzler
Für fleißigen Singstundenbesuch wurden bei den Frauen ausgezeichnet:
Anita Amann, Petra Schall, Helga Heilig Monika Metzger, Elke Gentner und Martina Breyer. Besonders hervorzuheben sind Maria Grassel und Helga Rothhardt, die in keiner Singstunde gefehlt hatten.
Bei den Männern waren es: Dietmar Metzger, Walter Schuhmacher, Leonhard Amann, Alfred Huck, Erwin Seider und Heinrich Schuhmacher. Edwin Grassel fehlte in keiner Singstunde.

Nach den Ehrungen gab es noch einen Ausblick auf die anstehenden Auftritte im Jahr 2018. Hier möchten wir Sie besonders auf unser bevorstehendes Konzert am Samstag, den 16. Juni hinweisen und Sie heute schon herzlich dazu einladen!.

Geehrte JHV

Nachruf Irmgard Schuhmacher

Der MGV gratuliert
2. März 2018
Wir gratulieren unserer aktiven Sängerin und Ehrenmitglied Maria Fritz zu ihrem 75. Geburtstag. Seit 1980 ist Maria beim MGV und unterstützt seitdem den 2. Sopran. Liebe Maria, vielen Dank für deine Treue zu unserem Verein und für deine Hilfe. Wir wünschen dir weiterhin viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und noch lange eine kräftige Stimme.

Maria Fritz 75

Nachruf

2. März 2018
Chortreff offen 2018

Montagsradler unterwegs
23. Februar 2018
Zwei schöne „Pflichttermine“ haben die Montagsradler am Schmutzigen Donnerstag. Ein fester Programmteil sind sie beim Faschingsnachmittag des Altenwerkes. Unter der Leitung von Vize Heiner Kretzler– begleitet von ihm mit dem Akkordeon – wurden lustige Faschingslieder zum Vortrag gebracht und die Anwesenden sangen kräftig mit und schunkelten zu den Gesangsvorträgen. Mit einem kräftigen Applaus wurden sie an die Bar verabschiedet, wo sie sich mit Getränken und Belegten für ihren nächsten Auftritt stärken konnten.
Danach ging es weiter zum Seniorenheim „Am Hag“. Auch dort wurden die Montagsradler schon erwartet. Wie immer sangen und klatschten die anwesenden Bewohner eifrig mit. Auch hier gab es noch einen kleinen Umtrunk.
Ein Dank an alle Sänger, die es sich nicht nehmen lassen, diese beiden Termin wahrzunehmen.

Montagsradler Fasching 2018

Der MGV gratuliert
In der vergangenen Woche feierten 2 passive Ehrenmitglieder Geburtstag. Walter Bub – er hält schon seit 70 Jahren dem Verein die Treue – wurde 85 alt. Und Kuno Schwabenland feierte seinen 80. Geburtstag. Er ist seit 1970 Mitglied. Der MGV bedankt sich bei beiden Jubilaren für die Treue und Verbundenheit zum Verein und wünscht ihnen alles Gute, viel Glück und Gesundheit.

Der MGV gratuliert
16. Februar 2018
Vergangenen Freitag feierte unser Mitglied Gerda Hees ihren 90. Geburtstag. Sie ist seit 1981 Mitglied beim MGV. Wir wünschen alles Gute!

Helau!
6. Februar 2018
Der MGV wünscht allen ein närrisches Faschingswochenende!
Am Faschingsdiestag findet keine Singstunde statt.

Der MGV gratuliert
Vergangenen Sonntag feierte unsere aktive Sängerin und Ehrenmitglied Brigitte Groß ihren 75. Geburtstag. Brigitte ist bereits seit 1981 Mitglied beim MGV und unterstützt seit dem unseren 1. Sopran. Doch auf Brigitte ist auch neben dem Gesang Verlass: viele Jahre unterstützte sie mit ihrem schauspielerischen Talent unsere Theatergruppe, bei der Tombola zur Winterfeier finden sich jedes Jahr ihre sicherlich schon berühmten, selbst gestrickten Topflappen und bei unseren Festen lässt es sich Brigitte nicht nehmen, das Kuchenbuffet kräftig mit selbst gebackenen Torten zu bereichern.
Marliese Blumhofer überbrachte ein Geschenk und die Glückwünsche des Vereins.
Liebe Brigitte, wir wünschen dir alles Gute, noch viele Jahre in Gesundheit und immer eine kräftige Stimme.

Brigitte Groß 75

Nachruf Josef Oßwald

Der MGV gratuliert
2. Februar 2018
In der letzten Woche feierte unser passives Ehrenmitglied Rudolf Day seinen 85. Geburtstag. Es wurden ihm ein Präsent und die Glückwünsche des Vereins überbracht. Seit 1949 ist er schon Mitglied beim MGV.
Wir wünschen dem Jubilar weiterhin viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!

Nachruf Horst Oechsler

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Hobby?
26. Januar 2018
Sie suchen eine Freizeitbeschäftigung, die sie mit ihrem Partner teilen können?
Sie singen gerne?
Dann könnte der Gemischte Chor des MGV 1909 Wiesental e.V. genau die richtige Wahl für Sie sein!
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Liedauswahl - von Mozart oder Brahms über Klassiker wie "Can’t Help Falling in Love" von Elvis Presley bis hin zu Disney-Songs wie "Die Schöne und das Biest" oder "Hakuna Matata".
Möchten Sie hauptsächlich englisches oder neueres Liedgut singen, wäre unsere Chorgruppierung Taktvoll, bestimmt interessant für Sie.
Beide Chöre stehen unter der Leitung des jungen engagierten Dirigenten Hannes Kehl.
Unser Ziel ist es, uns bei eigenen Konzerten zu präsentieren. Gerne treten wir aber auch bei befreundeten Vereinen zu Konzertsingen oder einfach geselligen Anlässen auf.
Doch auch außerhalb des Proberaums hat der MGV viel zu bieten:
Vereinsfeste - sowohl für die Bevölkerung als auch intern -, Ausflüge, eine Theatergruppe, Veranstaltungen zu Fasching oder nur gemütliches Beisammensein nach der Chorprobe!
Die Chorproben für den Gemischten Chor finden dienstags ab 19.00 Uhr im Pfarrsaal Wiesental statt, Taktvoll probt im Anschluss gegen 20.15 Uhr.

Schauspieltalente gesucht!
Sie schlüpfen gerne in andere Rollen?
Sie stehen gerne auf der Bühne?
Dann sind Sie bei uns richtig!
Unsere Theatergruppe sucht für ihr Stück zur Winterfeier im Januar 2019 noch Verstärkung. Bei Interesse melden Sie sich bei Petra Schall im Bastelgeschäft Maler Bub oder unter der Telefonnr.: 1589.

Rückblick Winterwanderung
17. Januar 2018
Am 29. Dezember trafen sich einige MGV-Mitglieder zur bereits Tradition gewordenen Winterwanderung. Gemeinsam wurde zur Wiesentaler Grillhütte spaziert, bei der man sich mit Krakauer, Kuchen, Kaffee und Glühwein stärken konnte. Natürlich ließ es sich unser Vize Heiner Kretzler auch nicht nehmen, mit den anwesenden Sängern einige Männerchorlieder anzustimmen.
So gestärkt traten wir den Rückweg zum Chortreff an, wo ein fleißiges Küchenteam die Wanderer und weitere hinzugekommene Sängerinnen und Sänger mit Zwiebelbraten, Spätzle und Salat verwöhnte. Auch hier wurden noch einige Lieder angestimmt und kräftig gesungen, so dass ein schöner Nachmittag einen gebührenden Ausklang fand.
Ein herzlicher Dank an die Helfer und Organisatoren!
Winterwanderung 2017

Nachruf Heinrich Tron

Rückblick Weihnachtsliedersingen
12. Januar 2018
Eine Woche vor Weihnachten hatte der MGV zu einer besonderen Veranstaltung in den Pfarrsaal eingeladen. Gemeinsam mit den Freunden des Vereins stimme man sich durch gemeinsames Singen auf Weihnachten ein. Mit den Liedern „Friede und Liebe“ und „O Freude über Freude“ eröffnete der Gemischte Chor den Nachmittag. Taktvoll präsentierte unter anderem Die Lieder „Feliz Navidad“ und „Go tell it on the mountan“. Aber auch der Frauen- und Männerchor kamen zum Einsatz und gaben u.a. „O du fröhliche“ und das bekannte „Trommel-Lied“ zum Besten.
Besonderes Highlight war das gemeinsame Singen von bekannten Weihnachtsliedern wie zum Beispiel „Leise rieselt der Schnee“, „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Stille Nacht, Heilige Nacht“. Unser Dirigent am Keyboard war vom Einsatz des Publikums so begeistert, dass er alle zur nächsten Singstunde einlud.
Zwischen den Auftritten wurden weihnachtliche Geschichten und Gedichte vorgetragen. Zu Gast war auch ein Trompeten-Trio der Woghaislä Fudiggl. Sie spielten ebenfalls einige Weihnachtslieder, die vom Publikum kräftig mitgesungen wurden. Und auch der Weihnachtsmann kam zu Besuch. Er lobte die Arbeit einiger Sängerinnen und Sänger, die viel „hinter den Kulissen“ leisten, wie zB das regelmäßige Stellen der Stühle vor der Singstunde.
Und auch unser Dirigent Hannes Kehl ließ es sich nicht nehmen und spielte und sang das bissig-amüsante Weihnachtslied „Weihnachten ist eine schöne Zeit“ des österreichischen Kabarettisten Georg Kreisler.
In der Pause konnten die Besucher ihr Losglück bei der Tombola versuchen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Die fleißigen MGV-Bäckerinnen verwöhnten die Gäste mit leckeren Kuchen und Torten und auch der herzhafte Gaumen kam nicht zu kurz.
Ein Dank geht an alle Helfer vor und hinter den Kulissen und auch an unsere Gäste für das fleißige Mitsingen.

Weihnachtsliedersingen 2017

Singen bei der AWO
22. Dezember 2017
Traditionell im Dezember ist im Terminkalender das Weihnachtssingen im AWO Seniorenheim am Haag eingeplant. So auch dieses Jahr. Am Montag brachten die Sänger unter der Leitung von Heinrich Kretzler viele traditionelle Advents- und Weihnachtslieder zum Vortrag. Die anwesenden Bewohner sangen begeistert mit. Leonhard Amann trug besinnliche Gedichte vor. Anschließend wurde noch zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.
Ein herzlicher Dank an das Team des Seniorenzentrums.

Montagsradler unterwegs
Die Montagsradler trafen sich zum letzten Mal in diesem Jahr im Chortreff. Franz Gentner hatte nochmals zum Schwartemagen-Essen eingeladen. Wiesentaler Mineralbrunnen hatte für alle Radler eine neue Kappe spendiert die zusammen mit einem kleinen Geschenk an alle verteilt wurde.
Vielen Dank den Spendern.

Winterwanderung
Am Freitag, dem 29. Dezember ist wieder unsere Winterwanderung mit anschließender Einkehr im Chortreff, verbunden mit einem Essen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Chortreff für alle die mitwandern. Alle anderen, die noch gerne kommen möchten, treffen sich um 16.00 Uhr im Chortreff. Wer sich nicht aufgeschrieben hat, möchte sich bitte noch bei Leonhard Amann melden.

Weihnachtsgrüße 2017

Der MGV gratuliert
12. Dezember 2017
Vergangene Woche feierte unsere Sängerin Erika Hotel ihren 75. Geburtstag. Erika ist seit 1980 Mitglied beim MGV und somit seit Beginn des Frauenchores dabei und unterstütz unseren 1. Sopran.
Liebe Erika, zu deinem Jubeltag wünscht dir der MGV alles Gute und immer eine kräftige Stimme!

Erika Hotel

Weihnachtliedersingen beim MGV
Diesen Sonntag, am Dritten Advent, veranstaltet der MGV ab 15 Uhr im Pfarrsaal Wiesental sein Weihnachtsliedersingen. Kommen Sie vorbei und stimmen Sie sich mit uns gemeinsam auf Weihnachten ein: Mit Klassikern wie "Stille Nacht, Heilige Nacht" und "Oh, du fröhliche", aber auch englischen Weihnachtsliedern wie "Go Tell it on the Mountain" möchten wir Sie zum Mitsingen einladen.
Unsere MGV-Bäckerinnen verwöhnen Sie wieder mit leckeren Kuchen und Torten, aber auch für den herzhaften Gaumen wird gesorgt. Und mit unserer Tombola können Sie wieder ihr Losglück versuchen.
Wir freuen uns auf Sie!

8. Dezember 2017
Weihnachtsliedersingen 2017

Der MGV gratuliert
1. Dezember 2017
Vergangenen Freitag wurde unser Ehrenmitglied und aktive Sängerin Helga Schuhmacher 80 Jahre alt. Helga ist bereits seit 1980 Mitglied beim MGV und unterstützt seitdem den 1. Sopran mit ihrer Stimme.
Wir wünschen Helga noch viele Jahre in Gesundheit und immer eine kräftige Stimme!

Helga Schuhmacher

Vorankündigung
Sie singen gerne Weihnachtslieder? Dann halten Sie sich den Dritten Adventssonntag, den 17. Dezember frei. Ab 15 Uhr veranstaltet der MGV erstmalig ein Weihnachtsliedersingen. In gemütlicher Runde werden Ihnen der Gemischte Chor, Taktvoll und unser Dirigent Hannes Kehl am Klavier klassische und moderne Weihnachtslieder präsentieren, zu denen wir Sie herzlich zum Mitsingen einladen möchten!
Unsere MGV-Bäckerinnen werden Sie wieder mit leckeren Kuchen und Torten verwöhnen und auch unsere Tombola wird wieder allerhand schöne Preise für Sie bereit halten.
Merken Sie sich den Termin bereits heute vor. Wir freuen uns auf Sie!

Der MGV gratuliert
24. November 2017
Der MGV gratuliert seinem Mitglied Hans Bührer recht herzlich zu seinem 75.Geburtstag. Er ist seit 2002 Mitglied. Es wurden die Glückwünsche und ein Präsent überbracht.
Wir wünschen dem Jubilar weiterhin noch viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit und noch eine lange Zugehörigkeit zum MGV.

Schauspieltalente gesucht!
Sie schlüpfen gerne in andere Rollen?
Sie stehen gerne auf der Bühne?
Dann sind Sie bei uns richtig!
Unsere Theatergruppe sucht für ihr Stück zur Winterfeier im Januar 2019 noch Verstärkung. Bei Interesse melden Sie sich bei Petra Schall im Bastelgeschäft Maler Bub oder unter der Telefonnr. 1589.

Nachruf

Der MGV gratuliert
13. November 2017
Viel zu tun hatte Franz Gentner mit der Überbringung der Glückwünsche und den Präsenten für runde und halbrunde Geburtstage.
Am 9.11. feierte unser passives Mitglied Fritz Sutter seinen 85. Geburtstag. Er ist seit 2015 passives Mitglied. Am 12.11. wurde Werner Bub ebenfalls 85 Jahre alt. Seit 1949 ist er beim MGV. Und am 16.11. feierte Ralf Rothhardt seinen 80. Geburtstag. Er ist seit 1965 passives Mitglied. Wir wünschen allen Jubilaren weiterhin noch viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit und noch eine lange Zugehörigkeit zum MGV.

Montagsradler unterwegs
Wie jedes Jahr ließen es sich auch dieses Mal die Montagsradler nicht nehmen, zur Reblaus nach Malsch zu fahren. Man(n) ließ sich den Wein und das Essen schmecken. Die anderen Gäste waren voll des Lobes und sangen kräftig mit, als die Lieder aus dem Montagsradler-Liederheft gesungen wurden. Dieses Heft war von Heinrich Kretzler, Leonhard Amann und Peter Streib gestaltet worden und enthält viele schöne Lieder (Volks-, Wein- und Lumpenlieder sowie Schlager). Viele Gäste kamen nochmals an die Tische und bedankten sich für diesen schönen Nachmittag.
Viel zu früh kamen die „Ehefrauen-Taxis“ um die Männer wieder zurück nach Wiesental zu bringen. Es war mal wieder ein sehr schöner Nachmittag.

Montagsradler in der Reblaus

Vorankündigung
Sie singen gerne Weihnachtslieder? Dann halten Sie sich den Dritten Adventssonntag, den 17. Dezember frei. Ab 15 Uhr veranstaltet der MGV erstmalig ein Weihnachtsliedersingen. In gemütlicher Runde werden Ihnen der Gemischte Chor, Taktvoll und unser Dirigent Hannes Kehl am Klavier klassische und moderne Weihnachtslieder präsentieren, zu denen wir Sie herzlich zum Mitsingen einladen möchten! Merken Sie sich den Termin bereits heute vor. Wir freuen uns auf Sie!

Der MGV gratuliert
10. November 2017
Letzten Freitag feierte unsere Sängerin Bärbel Groll ihren 75. Geburtstag. Bärbel ist zwar erst seit 2011 Mitglied beim MGV, unterstützt aber unseren Alt tatkräftig mit ihrer Stimme!
Liebe Bärbel, zu deinem Jubiläum wünschen wir dir alles Gute und noch viele Jahre in Gesundheit!

Bärbel Groll

Ein herzliches Dankeschön…
...an alle Helfer, die sich an unserer Chortreffputzaktion beteiligt haben!

Vorankündigung
Sie singen gerne Weihnachtslieder? Dann halten Sie sich den Dritten Adventssonntag, den 17. Dezember frei. Ab 15 Uhr veranstaltet der MGV erstmalig ein Weihnachtsliedersingen. In gemütlicher Runde werden Ihnen der Gemischte Chor, Taktvoll und unser Dirigent Hannes Kehl am Klavier klassische und moderne Weihnachtslieder präsentieren, zu denen wir Sie herzlich zum Mitsingen einladen möchten!
Merken Sie sich den Termin bereits heute vor. Wir freuen uns auf Sie!

Montagsradler unterwegs
27. Oktober 2017
Immer ist was los bei den MGV-Montagsradlern! Franz Gentner hatte am Samstag, dem 7. Oktober alle Radler zum Wellfleisch-Essen ins Obst- und Gartenbau-Haus eingeladen. Er hatte beim AH-Turnier der 12er durch die Glücksfee Helga Kolb eine Sau gewonnen hatte. Der Gewinn wurde jetzt eingelöst. Schon früh ging es an die Arbeit bis der Kessel kochte und alles her gerichtet war. Das durch den Metzger Dieter Feuerstein besorgte Fleisch wurde zerlegt und gekocht und pünktlich um 12.00 Uhr ging es ans Essen. Allen hatte es sehr gut geschmeckt denn so frisches Fleisch direkt aus dem Kessel das gibt es nur noch selten.
Lange saß man gemütlich zusammen und es wurden auch viele Lieder gesungen. Während es im Haus lustig zu ging wurde draußen noch aus dem übrig gebliebenen Fleisch Schwartenmagen gemacht. Dieser wurde dann am Montag im Chortreff verspeist. Vielen Dank an Dieter Feuerstein für die Zubereitung des Fleisches und den guten Schwartenmagen und an Beate und Alfred für ihre Hilfe.

Montagsradler unterwegs

Chortreff-Putzaktion
Am Freitag und Samstag, den 3. und 4. November jeweils ab 10 Uhr werden wieder Besen, Wischmopp und Putzlappen geschwungen und unser Chortreff auf Hochglanz poliert! Helfer sind willkommen!

Volles Haus am Kerwesonntag
20. Oktober 2017
Am Kerwesonntag veranstaltete der MGV Wiesental sein alljährliches Herbstfest. Bei bestem Wetter konnte sich die Bevölkerung ab 11.30 Uhr bereits zum Mittagessen von den beiden Küchenteams verwöhnen lassen. Auf der Karte standen u.a. Wildschweingulasch und MGV-Schnitzel. Das Essen wurde so gut angenommen, dass diese beiden Gerichte bis zum Abend sogar ausverkauft waren. Aber auch vom reichhaltigen Kuchen- und Tortenbuffet war bis zum Abend kaum mehr etwas übrig.
Um 14 Uhr eröffnete der MGV Wiesental mit dem Gemischten Chor das Nachmittagsprogramm. Er gab u.a. „Über sieben Brücken“ und „Wiesental, lass dich besingen“ zum Besten. Und auch Taktvoll präsentierte mit „Colors of the wind“ und „Can you feel the love tonight“ Auszüge aus seinem Repertoire.
Den restlichen Nachmittag gestalteten viele befreundete Chöre des MGV: die Harmonie St. Leon, die „Singing Harmonie“ der Harmonie St. Leon, der Liederkranz Neudorf, "CHORALLE" der Armin Kronau und der Sängerbund Wiesental. Als besonderes Highlight waren in diesem Jahr die „Demmellerchen“ des HCC aus Hambrücken zu Gast. Mit ihren Schlagern sorgten sie schon zu Beginn des Programms für viel gute Stimmung im Saal, die den ganzen Nachmittag anhielt.
Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer vor und hinter den Kulissen: in der Küche, am Kuchenbuffet, den Bäckerinnen, am Ausschank, der Moderation, den tatkräftigen Helfern beim Auf- und Abbau!

Herbstfest 2017
Das fleißige Küchenteam der Mittagsschicht

Der MGV gratuliert
6./13. Oktober 2017
Im September feierte unsere Sängerin Irmgard Hanebeck ihren 70. Geburtstag. Irmgard ist seit 20 Jahren beim MGV und unterstützt seitdem den Alt mit ihrer Stimme. Aber nicht nur das: Irmgard übernahm im Jahr 2000 das Amt der Sprecherin des Frauenchores und von 2012 bis 2016 das Amt der 1. Vorsitzenden.
Aber auch nach ihrer aktiven Zeit in der Vorstandschaft ist auf Irmgard weiterhin Verlass! Bei unseren Vereinsfesten ist sie gerne tatkräftig zur Stelle und wenn es darum geht, den Chortreff der Jahreszeit passend zu dekorieren kommt ihre ganze Kreativität zum Vorschein.
Liebe Irmgard, zu deinem Geburtstag wünschen wir Dir nachträglich alles Liebe und Gute, noch viele Jahre in Gesundheit und immer eine kräftige Stimme!

Irmgard Hanebeck

Fahrt ins Blaue am 23. September 2017
Pünktlich um 8.00 Uhr startete der Bus zu seiner 5. „Fahrt ins Blaue“. Und tatsächlich war es so: der Himmel war strahlend blau und so blieb es auch den ganzen Tag. Gespannt waren alle, wohin es dieses Mal gehen würde. Über die A5 ging es bei der ersten Rast an die Autobahnkirche bei Baden-Baden. Während einige diese Kirche besuchten bauten andere den Tisch für das Frühstück auf. Bei Brezeln, Krakauer, Kuchen, Kaffee, Sekt und Weißherbst konnte man es sich gut gehen lassen. Weiter ging es dann zur Staustufe Rheinau-Gambsheim. Während der Führung wurde uns alles über die Staustufe und die dazugehörige Fischtreppe erzählt. Es war sehr interessant, was wir hier erfuhren. Die Staustufe Gambsheim ist eine Staustufe des Oberrheins, die der Gewinnung von Energie dient. Die daneben gebaute Fischtreppe ermöglicht verschiedenen Wanderfischenarten, wie dem Lachs, der Meerforelle und dem Aal den Aufstieg und das Erreichen der Oberläufe der Rheinzuflüsse, damit sie wieder zu ihren Laichplätzen können. Leider waren die Fische an diesem Tag etwas faul und nur zwei kleine fanden ihren Weg vorbei am Fenster. Aber es war trotzdem sehenswert.
Weiter ging die Fahrt dann nach Gengenbach. Das vorbestellte Essen im „Gasthaus zum Engel“ war vorzüglich und danach hatte man Zeit, sich Gegenbach anzuschauen. Während manche nach ihrem Rundgang bei einem Kaffee und Eis saßen, winkten andere vom Niggelturm, in dem das Narrenmuseum untergebracht ist. Gengenbach ist ein sehr schönes Städtchen mit einer historischen Altstadt, schmalen Gässchen und malerischen Ecken und Winkeln. Gegen Abend ging dann die Fahrt zurück nach Ettlingen, wo im „Vogelbräu“ bei gutem Festbier der Abschluss gemacht wurde.
Ein Dank an unseren Busfahrer Michael, der uns gut gefahren hat und an das AOT (Ausflugsorganisationsteam – Beate, Alfred, Karin und Franz), die für diesen Tag alles organisiert haben.
Bestimmt freuen sich schon alle auf die nächste Fahrt mit unbekanntem Ziel!

Fahrt ins Blaue 2017

Der MGV gratuliert
29. September 2017
Bereits letzte Woche Montag feierte unser passives Ehrenmitglied Waldemar Rösinger seinen 90. Geburtstag. Zu diesem feierlichen Anlass überbrachte Uwe Kühner ein Präsent und die Glückwünsche des Vereins. Waldemar Rösinger ist seit über 50 Jahren ein treues Mitglied unseres Vereins.
Wir wünschen dem Jubilar alles Gute und noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise seiner Lieben!

Waldemar Rösinger

Herbstfest am Kerwesonntag
Diesen Sonntag, am 1. Oktober feiert der MGV sein alljährliches Herbstfest. Kommen Sie vorbei und genießen Sie ein paar gemütliche Stunden bei uns.
Ab 11.30 Uhr verwöhnen Sie unsere MGV-Köche mit Köstlichkeiten wie Wildschweingulasch und unseren MGV-Schnitzeln. Zur Kaffeezeit haben unsere MGV-Bäckerinnen wieder allerlei leckere Kuchen und Torten für Sie gezaubert.
Um 14 Uhr beginnt das Nachmittagsprogramm, das von den Chören des MGV und vielen befreundeten Chören kurzweilig gestaltet wird. Als besonderes Schmankerl haben wir in diesem Jahr die Demmellerchen aus Hambrücken zu Gast, die Sie mit altbekannten Schlagern (zum Mitsingen) unterhalten werden.
Wir freuen uns auf Sie!

Herbstfest
22. September 2017
Am Sonntag, den 1. Oktober feiert der MGV sein alljährliches Herbstfest. Kommen Sie vorbei und genießen Sie ein paar gemütliche Stunden bei uns. Ab 11.30 Uhr verwöhnen Sie unsere MGV-Köche mit Köstlichkeiten wie Wildschweingulasch oder unseren MGV-Schnitzel. Zur Kaffeezeit haben unsere MGV-Bäckerinnen wieder allerlei leckere Kuchen und Torten für Sie vorbereitet. Um 14 Uhr beginnt das Nachmittagsprogramm, das von den Chören des MGV und vielen befreundeten Chören kurzweilig gestaltet wird. Und als besonderes Schmankerl haben wir in diesem Jahr die Demmellerchen aus Hambrücken zu Gast, die Sie mit altbekannten Schlagern (zum Mitsingen) unterhalten werden.
Wir freuen uns auf Sie!

Herbstfest 2017

Fahrt ins Blaue
Am morgigen Samstag veranstalten wir unseren Tagesausflug. Abfahrt ist pünktlich um 8 Uhr am Feuerwehrplatz. Bitte seid einige Minuten vorher da!
Wir wünschen allen viel Spaß bei der Fahrt zum diesjährigen Überraschungsziel!

Der MGV gratuliert
15. September 2017
Franz Gentner überbrachte am Samstag unserem aktiven Ehrenmitglied Walter Blumhofer ein Präsent und gratulierte zum 75. Geburtstag. Walter singt seit 1977 beim MGV und unterstützt den 2. Tenor. Auch ist er immer mit den Montagsradlern unterwegs, die er dann am Montag auch eingeladen hatte. Wir wünschen Walter und seiner Frau Marliese - ebenfalls aktive Sängerin beim MGV - sowie seiner ganzen Familie alles Gute, vor allem Gesundheit.

Walter Blumhofer

Herbstfest
Am Sonntag, den 1. Oktober feiert der MGV sein alljährliches Herbstfest. Kommen Sie vorbei und genießen Sie ein paar gemütliche Stunden bei uns. Ab 11.30 Uhr verwöhnen Sie unsere MGV-Köche mit Köstlichkeiten wie Wildschweingulasch oder unseren MGV-Schnitzel. Zur Kaffeezeit haben unsere MGV-Bäckerinnen wieder allerlei leckere Kuchen und Torten für Sie vorbereitet.
Um 14 Uhr beginnt das Nachmittagsprogramm, das von den Chören des MGV und vielen befreundeten Chören kurzweilig gestaltet wird. Und als besonderes Schmankerl haben wir in diesem Jahr die Demmellerchen aus Hambrücken zu Gast, die Sie mit altbekannten Schlagern (zum Mitsingen) unterhalten werden.
Wir freuen uns auf Sie!

Nachruf Artur Käpplein

8. September 2017
Herbstfest 2017

Der MGV gratuliert
1. September 2017
Bereits vor zwei Wochen feierte unsere Sängerin Lioba Wilhelm ihren 80. Geburtstag. Lioba unterstützt seit 1979 unseren 1. Sopran und ist somit seit Gründung des Frauenchores aktiv beim MGV dabei.
Marliese Blumhofer überbrachte ein Präsent und die Glückwünsche des Vereins.
Liebe Lioba, wir wünschen Dir auch weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit und dass Du uns noch viele weitere Jahre sängerisch unterstützt.

Lioba Wilhelm

Einladung zum Herbstfest
Bereits heute möchten wir Sie auf unser Herbstfest am Sonntag, den 1. Oktober aufmerksam machen. Erleben Sie einen abwechslungsreichen Nachmittag mit buntem Unterhaltungsprogramm. Aber auch Kulinarisch haben wir wieder einiges zu bieten: Freuen Sie sich auf Schmackhaftes aus der MGV-Küche - in diesem Jahr verwöhnen wir Sie u.a. mit Wildschweingulasch - und auf leckere Kuchen und Torten der MGV-Bäckerinnen.

Montagsradler unterwegs
25. August 2017
Die Montagsradler des MGV waren zu einem besonderen Anlass eingeladen. Unser aktiver Sänger Peter Streib feierte zum einen seinen 55. Geburtstag und zum anderen gab er seinen Einstand bei den Montagsradlern. Seit ein paar Wochen ist er montagnachmittags mit den Montagsradlern unterwegs, die immer nach einer Radtour in einer anderen örtlichen Lokalität einkehren und dort noch ein paar gemütliche Stunden, meistens mit Gesang, verbringen.
Lieber Peter, nochmals vielen Dank für die Einladung und weiterhin viel Spaß bei den Montagsradlern.

Peter Streib

Sommer-Radtour
Am morgigen Samstag, den 26. August starten wir zu unserer diesjährigen Sommer-Radtour. Unsere Tour führt uns nach Kronau ins Restaurant Razze Butz. Abfahrt ist bei schönem Wetter um 14 Uhr beim Chortreff. Sollte es der Wettergott nicht so gut mit uns meinen, treffen wir uns um 15.30 Uhr dennoch beim Chortreff, um gemeinsam mit den Autos nach Kronau zu fahren. Wer ganz spontan noch mitradeln möchte, meldet sich bitte bei Leonhard.

Einladung zum Herbstfest
Bereits heute möchten wir Sie auf unser Herbstfest am Sonntag, den 1. Oktober aufmerksam machen. Erleben Sie einen abwechslungsreichen Nachmittag mit buntem Unterhaltungsprogramm. Aber auch Kulinarisch haben wir wieder einiges zu bieten: Freuen Sie sich auf Schmackhaftes aus der MGV-Küche - in diesem Jahr verwöhnen wir Sie u.a. mit Wildschweingulasch - und auf leckere Kuchen und Torten der MGV-Bäckerinnen.

Taktvollfest
18. August 2017
Bereits vorletzten Samstag trafen sich die Sängerinnen und Sänger von Taktvoll in Waghäusel bei Rosemarie im Garten zum gemütlichen Beisammensein.
Bei leckerem Spanferkel, selbstgemachten Salaten und Kuchen, Wein und Bier verbrachten wir ein paar schöne Stunden, um auch außerhalb der Singstunde unsere tolle Gemeinschaft zu pflegen! Wobei auch an diesem Abend der Gesang natürlich nicht zu kurz kam. Moni und Dietmar hatten ihre Gitarren dabei und spielten uns den ein oder anderen Evergreen. Und auch Henrieke und Rosemarie spielten uns einige Lieder. Es war mal wieder ein toller Abend, der sich im nächsten Jahr sicher auf eine Wiederholung freut!

Taktvollfest 2017

Sommer-Radtour
Nächste Woche Samstag, den 26. August findet unsere Sommer-Radtour statt. Dieses Jahr führt sie uns nach Kronau ins Restaurant Razze Butz. Abfahrt ist bei schönem Wetter um 14 Uhr beim Chortreff. Sollte es der Wettergott nicht so gut mit uns meinen, treffen wir uns um 15.30 Uhr dennoch beim Chortreff, um gemeinsam mit den Autos nach Kronau zu fahren. Wer mitradeln möchte, meldet sich bitte bei Leonhard.

Der MGV gratuliert
11. August 2017
Am vergangenen Freitag feierte unser aktives Ehrenmitglied Werner Jung seinen 70. Geburtstag. Der MGV gratulierte und überbrachte ein Präsent. Bereits mit jungen 17 Jahren kam er zum MGV und unterstützt seitdem den 2. Tenor. Über viele Jahre war er Schatzmeister des Vereins. 30 Jahre spielte er Theater und unter seiner Regie wurden unvergessliche Theaterstücke aufgeführt. Wir wünschen Werner Jung und seiner Frau Rosl – ebenfalls aktive Sängerin beim MGV – sowie seiner ganzen Familie alles Gute für die Zukunft, vor allem Gesundheit.

Werner Jung

Sommer-Radtour
Am Samstag, den 26. August findet unsere Sommer-Radtour statt. Dieses Jahr führt sie uns nach Kronau ins Restaurant Razze Butz. Abfahrt ist um 14 Uhr beim Chortreff. Wer mitradeln möchte, meldet sich bitte bei Leonhard.

Einladung zum Herbstfest
Bereits heute möchten wir Sie auf unser Herbstfest am Sonntag, den 1. Oktober aufmerksam machen. Erleben Sie einen abwechslungsreichen Nachmittag mit buntem Unterhaltungsprogramm. Aber auch Kulinarisch haben wir wieder einiges zu bieten: Freuen Sie sich auf Schmackhaftes aus der MGV-Küche und auf leckere Kuchen und Torten der MGV-Bäckerinnen.

Erste Singstunde nach der Sommerpause
Die erste Singstunde nach der Sommerpause findet am 5. September statt.
Sollten Sie auf der Suche nach einem neuen Hobby sein, Lust am Singen haben und gerne in gemütlicher Runde auch außerhalb der Singstunden Zeit verbringen, dann heißen wir auch Sie willkommen. Immer dienstags ab 19 Uhr im Pfarrsaal Wiesental. Weitere Infos zum MGV, unsere Termine, Veranstaltungen und vieles mehr finden Sie auf unserer Homepage: www.mgv-wiesental.de

Der MGV gratuliert
4. August 2017
Am 27.07. feierte unser passives Mitglied Kunibert Knebel seinen 85. Geburtstag. Er ist seit 1982 Mitglied beim MGV. Der Verein überbrachte Glückwünsche und ein Präsent. Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit.

Erste Singstunde nach der Sommerpause
In der letzten Woche hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen - die erste Singstunde nach der Sommerpause ist bereits am 5. September. Sollten Sie auf der Suche nach einem neuen Hobby sein, Lust am Singen haben und gerne in gemütlicher Runde auch außerhalb der Singstunden Zeit verbringen, dann heißen wir auch Sie willkommen. Immer dienstags ab 19 Uhr im Pfarrsaal Wiesental.
Weitere Infos zum MGV, unsere Termine, Veranstaltungen und vieles mehr finden Sie auf unserer Homepage: www.mgv-wiesental.de

Sommer-Radtour
Am Samstag, den 26. August findet unsere Sommer-Radtour statt. Dieses Jahr führt sie uns nach Kronau ins Restaurant Razze Butz. Abfahrt ist um 14 Uhr beim Chortreff. Wer mitradeln möchte, meldet sich bitte bei Leonhard.

Einladung zum Herbstfest
Bereits heute möchten wir Sie auf unser Herbstfest am Sonntag, den 1. Oktober aufmerksam machen. Erleben Sie einen abwechslungsreichen Nachmittag mit buntem Unterhaltungsprogramm. Aber auch Kulinarisch haben wir wieder einiges zu bieten: Freuen Sie sich auf Schmackhaftes aus der MGV-Küche und auf leckere Kuchen und Torten der MGV-Bäckerinnen.

Der MGV wünscht einen schönen Sommer
29. Juli 2017
Der MGV wünscht allen Sängerinnen und Sängern, allen Mitgliedern und Freunden des Vereins einen schönen und erholsamen Sommer!
Die erste Singstunde nach der Pause findet am 5. September statt.
Sollten Sie auf der Suche nach einem neuen Hobby sein, Lust am Singen haben und gerne in gemütlicher Runde auch außerhalb der Singstunden Zeit verbringen, dann heißen wir auch sie willkommen. Immer dienstags ab 19 Uhr im Pfarrsaal Wiesental.

Strandkorb

Sommer-Radtour
Am Samstag, den 26. August findet unsere Sommer-Radtour statt. Dieses Jahr führt sie uns nach Kronau ins Restaurant Razze Butz. Abfahrt ist um 14 Uhr beim Chortreff. Wer mitradeln möchte, meldet sich bitte bei Leonhard.

Der MGV gratuliert
Helmut Heissler feierte am 13.07. seinem 70. Geburtstag. Er ist seit 1986 passives Mitglied beim MGV. Der Verein überbrachte Glückwünsche und ein Präsent. Wir wünschen weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit.

Auftritt bei der Liedertafel Hockenheim
29. Juli 2017
Seit vielen Jahren pflegt der MGV eine Sangesfreundschaft mit der Liedertafel Hockenheim und so war es selbstverständlich, dass wir die Hockenheimer auch in diesem Jahr bei ihrem Waldfest sängerisch unterstützten. Bei schönem Wetter machten wir uns auf den Weg zum Alten Fahrerlager - ein paar ganz fleißige mit dem Fahrrad.
Zunächst gab der Gemischte Chor einige Lieder zum Besten, unter anderem „Über sieben Brücken“ und „Hakuna Matata“. Im Anschluss daran zeigte auch Taktvoll eine Kostprobe seines Könnens mit Liedern wie „Hallelujah“ und „Colors of the Wind“ aus dem Disney-Film „Pocahontas“.
Hockenheim 2017

„Den Sternen so nah“
29. Juli 2017
Eine kleine Abordnung des MGV besuchte vergangenen Freitag die Astronomiefreunde in einem der Kavaliershäuser auf dem Gelände der Eremitage Waghäusel. Zunächst führte unser aktiver Sänger und Ehrenvorsitzender der Astronomiefreunde, Rudolf Woll, durch die Räumlichkeiten und erklärte anschaulich die Exponate. Im Anschluss daran stellte Ernst Schröter in einem interessanten Vortrag die Planeten in unserem Sonnensystem vor. Und dann konnten wir natürlich auch aktiv in die Sterne schauen: u.a. konnten wir einen Blick auf die Venus werfen und bei genauem Hinsehen sogar die Ringe des Saturn erblicken.
Einen herzlichen Dank an Rudolf, Ernst und Thomas Jungkind für den spannenden und lehrreichen Abend.

Der MGV bei den Astronomiefreunden

Teilnahme bei der „Klingenden Eremitage“
Am vergangenen Sonntag beteiligte sich der MGV mit dem Gemischten Chor und Taktvoll am Konzert der Gruppe West des Chorverbands Bruchsal im Rahmen der „Klingenden Eremitage“. Bei hochsommerlichen Temperaturen unterhielt der Gemischte Chor das Publikum mit schwungvollen Liedern wie „Probier‘s mal mit Gemütlichkeit“ und „Hakuna Matata“. Auch Taktvoll zeigte sich unter anderem mit „Ich geh in Flammen auf“ von Rosenstolz und einem Beatles-Medley von seiner besten Seite. Danke an alle Sängerinnen und Sänger, die sich auch von den schweißtreibenden Temperaturen nicht vom Singen abhalten ließen.

Auftritt bei der Liedertafel Hockenheim
Am Sonntag treten der Gemischte Chor und Taktvoll traditionell beim Sommerfest der Liedertafel Hockenheim im alten Fahrerlager auf. Treffpunkt, wie am Dienstag in der Singstunde besprochen.

Klingende Eremitage

Auftritt der Chöre des MGV ab ca. 14.30 Uhr

50 Jahre Eheglück im Hause Anita und Leonhard Amann
3. Juli 2017
Persönliches zum Jubelpaar war schon im letzten Mitteilungsblatt zu lesen. Auf das wird in diesem Bericht auch verzichtet. Die Sängerinnen und Sänger des MGV 1909 möchten sich bei Anita und Leonhard recht herzlich für das schöne Fest bedanken. Es kommt ja fast nicht mehr vor, dass alle zu so einem Ereignis eingeladen werden und es hat sich auch hier wieder bestätigt, dass beide sehr eng mit dem MGV verbunden sind: Leonhard war 26 Jahre lang mit Leib und Seele Vorstand und wurde danach verdienterweise zum Ehrenvorstand ernannt. Und auch Anita ist stets zur Stelle, wenn es z.B. darum geht für die Vereinsfeste Kuchen zu backen. - Kurzum, man muss an dieser Stelle nicht mehr sagen, denn wer den MGV kennt, kennt auch die beiden!
Die Feierlichkeiten begannen mit einem sehr emotionalen Gottesdienst. Dieser wurde durch den Gemischten Chor musikalisch mit gestaltet. Zwischen den launigen Worten von Pfarrer Breunig wurden u.a. die Lieder „Ave verum“ und „Liebe ist unendlich“ zum Vortrag gebracht. Ein besonderes Highlight war das Duett unseres Dirigenten Hannes Kehl mit Esther - der jüngsten Tochter der beiden. Vor der Kirche gab es noch das „Sängerhoch“.
Am Abend waren dann alle Sängerinnen und Sänger eingeladen. Dort konnte man es sich mit der Familie, den Verwandten und Freunden richtig gut gehen lassen. Selbstverständlich wurden auch hier Lieder vom Gemischten Chor und Taktvoll und - dirigiert von Heiner Kretzler - dem Männerchor gesungen. Es herrschte eine heitere und ausgelassene Stimmung und es wurde getanzt bis spät in die Nacht.
Leonhard blieb zum Schluss noch die Sprache weg und es war am nächsten Morgen zu hören, dass viele Wehwehchen einfach weggetanzt wurden.
Liebe Anita, lieber Leonhard, nochmals alles Gute für euch beide. Bleibt noch lange gesund und munter und eurem MGV erhalten. Dann könnt ihr uns in 10 Jahre wieder einladen.

Goldene Hochzeit Amann

Der MGV gratuliert
3. Juli 2017
Bereits am 22.6. feierte Heinrich Tron seinen 75. Geburtstag. Er ist seit 2001 Mitglied beim MGV. Seinen 80. Geburtstag feierte Franz Dantes am 29.6. Er ist schon seit 1951 Mitglied beim MGV. Beiden Jubilaren wurden die Glückwünsche des Vereins zusammen mit einem Präsent überbracht.
Wir wünschen beiden weiterhin gute Gesundheit.

Nachruf Brecht

Erneuter Nachwuchs in der MGV-Familie
3. Juli 2017
Etwas winzig Kleines kann das Glück so riesengroß machen!
Der kleine Taio Kühner erblickte am 18. April um 01.12 Uhr mit 56 cm und 3100 g das Licht der Welt und hält seitdem seine stolzen Eltern mächtig auf Trab!
Lieber Taio, liebe Conny, lieber Holger, wir wünschen euch eine von Glück erfüllte Zeit miteinander und freuen uns von ganzem Herzen für und mit euch!

Taio Kühner

Nachruf Keim

Rückblick Gedenkgottesdienst
6. Juni 2017
Am vergangenen Samstag gedachte der MGV seiner seit dem letzten Jahr verstorbenen Mitglieder. In feierlichem Rahmen gestalteten der Gemischte Chor und Taktvoll den Abendgottesdienst musikalisch.
Der Gemischte Chor brachte die Lieder „Fahr wohl, du goldne Sonne“, „So nimm denn meine Hände“ und „Dona pacem domine“ dar, und Taktvoll sang das eigens einstudierte Lied „Hallelujah“ von Leonard Cohen.
Jedes verstorbene Mitglied wurde namentlich vorgelesen und eine Kerze für sie entzündet. Diese konnten die Angehörigen, zusammen mit einer Rose, mit nach Hause nehmen.

Rückblick Gedenkgottesdienst 2017

Gratulation zum Doktortitel
26. Mai 2017
Im Elfenbeinturm hast Du gesessen,
alleine mit Deinem Forschungsprojekt.
Alles Vergnügen hast Du vergessen,
gönntest Dir Wasser nur statt Sekt.
Viele Jahre ging das so,
Du hieltest durch mit ganz viel Mut.
Doch heute bist Du frei und froh
und trägst mit Stolz den Doktorhut!
Unser Jubel gilt heut‘ Dir allein,
Du hast ihn Dir verdient mit Fleiß.
Als Doktor kannst Du glücklich sein,
mit viel Erfolg - der MGV weiß!

Lieber Holger, der ganze MGV gratuliert dir recht herzlich zum Doktortitel im Bereich Informatik! Nach über 6 Jahren harter Arbeit und Mühe hast du es geschafft und darfst dich nun Dr. Ing. nennen!
Für deinen weiteren Berufsweg wünscht dir die ganze MGV-Familie nur das Beste!

Einladung zum Gedenkgottesdienst
23. Mai 2017
Am Samstag, den 3. Juni um 18.30 Uhr feiert der MGV einen ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Jodokus Wiesental zum Gedenken an seine verstorbenen Vereinsmitglieder des letzten Jahres. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst vom Gemischten Chor und Taktvoll.

Rückblick Jahreshauptversammlung 2017
6. Mai 2017
Letzte Woche Dienstag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des MGV Wiesental statt. Die Versammlung wurde geleitet vom Vorständinnen-Trio Marietta König, Monika Metzger und Petra Schall. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken ließ man das vergangene Geschäftsjahr in den Berichten Revue passieren. Im Jahresbericht wurde an die gelungenen Veranstaltungen der letzten Monate erinnert, wobei das Disney-Konzert im vergangenen Monat ein besonderes Highlight darstellte. Ein großer Dank gebührt dafür dem Chorleiter des MGV, Hannes Kehl, der diesen Dank in seinem Dirigentenbericht an die Chöre zurückgab. Kassiererin Karin Gentner attestierte dem Verein eine gesunde Finanzlage, erinnerte aber auch daran, dass weiterhin diszipliniert gewirtschaftet und die Einnahmenseite durch eigene Veranstaltungen gestärkt werden muss. Der ehemalige Vorstand Peter Streib würdigte die gute Arbeit der Vorstandschaft und empfahl deren Entlastung, welche von der Versammlung einstimmig vorgenommen wurde.
Im Anschluss wurden die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft durchgeführt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Gerda Lambert geehrt, für 40 Jahre Maria Dantes, Karin Gentner, Werner Haag, Melitta Heissler und Heidrun Kühner und für 50 Jahre Mitgliedschaft Manfred Brecht, Karl-Heinz Kölmel, Elmar Molitor, Horst Oechsler und Wilfried Vogel. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Hermann Schorner geehrt, für 65 Jahre Roland Mauk, Josef Oßwald und Rudi Rolli, und auf eine 70-jährige Mitgliedschaft können Hugo Groß und Erich Schweikert zurückblicken. Maria Dantes, Karin Gentner und Melitta Heißler wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Weiterhin erhielten die Sängerinnen und Sänger, die im letzten Jahr höchstens viermal in den Singstunden oder bei Auftritten gefehlt haben, ein kleines Dankeschön des Vereins. Die fleißigen Sängerinnen und Sänger waren Maria Grassel, Helga Rothhardt, Helga Schuhmacher, Heidrun Groß und Elke Gentner, sowie Edwin Grassel, Erwin Seider, Gilbert Wezstein, Klaus Metzger und Walter Schuhmacher.
Auch wenn die Vereinsarbeit beim MGV auf viele Schultern verteilt ist, ging bei der Jahreshauptversammlung doch ein besonderer Dank an Edwin Grassel. Edwin pflegte seit 2005 die Außenanlagen des Pfarrsaals und sorgte dafür, dass auch im Hochsommer die Blumen immer in voller Blüte standen. Der Pfarrsaal wurde dafür mehrfach beim Blumenschmuckwettbewerb der Stadt Waghäusel ausgezeichnet. Edwin gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen ab. Der Verein bedankte sich mit einem Präsent für Edwins langjährigen Einsatz.
Die Versammlung wurde mit einem gemeinsamen Lied beschlossen.

JHV 2017 geehrte Mitglieder

JHV 2017 Dank an Edwin Grassel

Der MGV gratuliert
22. April 2017
Rudolf Rolli - seit 1952 Mitglied und ehemaliger Sänger - wurde in der letzten Woche 80 Jahre alt.
Er ist ein echter MGVler. Schon sein Vater Alfred war lange Jahre Vorstand beim MGV. Rudi hat sämtliche Ehrungen durch den MGV erhalten und wird bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Rudi hat neben den vereinsinternen Ehrungen allerhöchste Auszeichnungen erhalten. Zu den ausgehändigten Medaillen, Abzeichen und Urkunden gehören das Bundesverdienstkreuz, die Conradin-Kreutzer-Medaille und die seltene Ernennung zum „Ehrenmitglied des Badischen Chorverbandes" Sein hohes musikalisches Können würdigte der Chorverband Bruchsal und wählte ihn 1970 zum Kreischorleiter. Diese verantwortungsvolle Aufgabe erfüllte er mit großer Bravour bis 2004. Als Dank und Anerkennung wurde er zum Ehrenverbandschorleiter ernannt. Rudolf Rolli war und ist stets dem MGV verbunden.
Ebenfalls einen runden Geburtstag - seinen 70. - feierte unser passives Mitglied Walter Knebel. Seit 1968 ist er Mitglied beim MGV.
Wir wünschen beiden Jubilaren für das neue Lebensjahr gute Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Der MGV gratuliert
12. April 2017
Vergangene Woche feierte unsere Sängerin Ellen Metzger ihren 80. Geburtstag. Ellen ist seit 1980 Mitglied beim MGV und unterstützt seit dem unseren Alt. Doch Ellen ist nicht nur sängerisch im Einsatz, als Vizedirigentin hatte sie den Frauenchor über 20 Jahre stets souverän im Griff - und bei einigen Anlässen auch die Männer.
Monika Metzger und Marliese Blumhofer überbrachten ein Präsent und die Glückwunsche des Vereins.
Liebe Ellen, wir wünschen dir noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise deiner Lieben.

Ellen Metzger

Einladung zur Jahreshauptversammlung
11. April 2017
am Dienstag, 25. April 2017, im Pfarrsaal Wiesental.
Beginn ist um 19 Uhr.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Jahresberichte
    1. Geschäftsbericht
    2. Dirigentenbericht
    3. Kassenbericht
    4. Revisionsbericht
  4. Entlastung der Vorstandschaft
  5. Ehrungen
  6. Ausblick 2017
  7. Verschiedenes
Wünsche und Anträge können bis zum 18. April 2017 schriftlich beim Schriftführer Holger Kühner (Email: kontakt@mgv-wiesental.de) eingereicht werden.
Alle Mitglieder werden um vollzähliges und pünktliches Erscheinen gebeten.

gez.
Holger Kühner
Schriftführer

Gemarkungsputzaktion
31. März 2017
Trotz Generalprobe für unser Disney-Konzert am Nachmittag gab es ein paar MGV'ler, die bei der Gemarkungsputzaktion der Stadt am vorletzten Samstag mit machten. Und genau zu diesem Zeitpunkt öffnete dann auch noch der Himmel seine Pforten und es regnete was es konnte. Es gab wieder allerhand aufzusammeln, vor allem viele leere Flaschen.
Vielen Dank an die fleißigen Helfer: Franz, Walter, Leonhard, Gilbert und Peter!

Gemarkungsputz 2017

Frühlingsfest 2017

Buntes Kaleidoskop mit Disneys schönsten Liedern
24. März 2017
Das kulturelle Bilderbuch der Großen Kreisstadt Waghäusel ist um ein farbenfrohes Kapitel reicher. Mit einem Konzert voller Musikalität, Begeisterung und Emotionalität überraschte der MGV 1909 Wiesental die Besucher im vollbesetzten Saal des Katholischen Pfarrzentrums. Darunter auch Waghäusels Ehrenbürger und ehemaliger Bürgermeister Robert Straub, der Erste Beigeordnete Thomas Deuschle, der Präsident des Chorverbandes Bruchsal, Emil Zimmermann, sowie Ehrenverbandschorleiter Rudolf Rolli.
Dieser sprach nach dem zweistündigen Konzert von einem musikalischen Mosaik, das „durch die gekonnte Mischung aus Chormusik, Solo-Auftritten und instrumentaler Begleitung zu einem Gesamtkunstwerk wurde“. Für eine originelle Moderation sorgten Henrike Müller und Holger Kühner. Zusammengestellt hatte das bunte Kaleidoskop mit Disneys schönsten Liedern der erst 28-jährige MGV-Chorleiter Hannes Kehl, der im Vorjahr an der Staatlichen Hochschule für Musik eine klassische Gesangsausbildung abschloss.
Zu den Protagonisten des mit lange anhaltendem Beifall belohnten Programms zählten der gemischte Männer- und Frauenchor, die junge MGV-Chorgruppe „Taktvoll“, die Solisten Mia Doner, Laura Kirchgässner und Hannes Kehl sowie das Gottesauer Posaunenquartett, das mit einem James-Bond-Medley sowie dem von Phillip Sparke komponierten „Tokyo Triptych“ überzeugte. Am Klavier brillierte Michael Diefenbacher. Im Mittelpunkt des Konzerts stand der Chorgesang. Mit Liedern wie dem Dschungelbuch-Hit „Probier´s mal mit Gemütlichkeit“, „Hakuna Matata“ aus „Der König der Löwen“, „Lass jetzt los“ aus „Die Eiskönigin“ oder „Die Schöne und das Biest“ entführten die von Hannes Kehl dirigierten Chöre die Besucher in Walt Disneys Filmwelt.
Eine erste Welle der Begeisterung löste die junge Solistin Mia Doner aus, die mit dem Lied „Ein Mensch zu sein“ aus „Arielle, die Meerjungfrau“ den Gefühlsnerv der Zuhörer traf. Mit Liedern aus „Der Glöckner von Notre Dame“ und „Die Schöne und das Biest“ glänzte Laura Kirchgässner als Solistin. Herzerwärmend waren ihre Duette mit Hannes Kehl. Vor der Pause sangen sie aus „Die Eiskönigin“ über die öffnende Kraft der Liebe, während sie im zweiten Teil aus „Rapunzel“ das ankommende Licht besangen. (Kurt Klumpp)

Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zur vollständigen Fotogalerie.
Fotoseite Konzert

10. März 2017
Nachruf Rudolf Groß

Montagsradler unterwegs
3. März 2017
Zwei "Pflichttermine" hatten die Montagsradler des MGV 1909 am Schmutzigen Donnerstag. Zuerst ging es in den Pfarrsaal. Hier sind die Sänger ein fester Programmteil beim Altenwerk bei deren "Kappennachmittag". Unter der Leitung von Vize Heiner Kretzler - begleitet von ihm mit dem Akkordeon - wurden lustige Faschingslieder zum Vortrag gebracht und mitgesungen und es gab für die Darbietung einen kräftigen Applaus der Anwesenden. Die Sänger konnten sich an der Bar noch stärken für ihren nächsten Auftritt.
Denn es ging dann für die Männer weiter ins Seniorenheim "Am Hag". Auch dort ist der Auftritt jedes Jahr fest eingeplant und die Sänger wurden schon erwartet. Es wurden ebenfalls Faschingslieder gesungen. Diese wurden von den anwesenden Bewohnern kräftig mitgesungen und beklatscht. Die Sänger wurden noch zu einem kleinen Umtrunk eingeladen und es gab für alle großes Lob, dass es mal wieder ein schöner Nachmittag war.

Montagsradler Schmutziger Donnerstag 2017

Der MGV gratuliert
17. Februar 2017
Unser passives Ehrenmitglied Emil Erbe feierte am 10.02.seinen 80. Geburtstag. Er ist seit 1958 Mitglied beim MGV. Anfang der Woche wurde unser ehemaliger Sänger Helmut Knebel ebenfalls 80 Jahre alt. Er ist seit 1965 Vereinsmitglied. Es wurden die Glückwünsche des Vereins überbracht.
Wir wünschen beiden Mitgliedern alles Gute, vor allem Gesundheit und danken für ihre langjährige Treue zu unserem Verein.

Nachwuchs in der MGV-Familie
10. Februar 2017
Nach längerer Auszeit hat der Klapperstorch beim MGV wieder zugeschlagen! Am Montag den 30. Januar brachte unsere Sängerin Valerie Jordan-Reutter einen gesunden Jungen zur Welt. Nick erblickte um 21.45 Uhr mit 50 cm und 3050 g das Licht der Welt.
Die ganze MGV-Familie heißt ihr jüngstes Mitglied herzlich willkommen und wünscht natürlich auch seinen Eltern Valerie und Tobias nur das Beste und viel Freude mit ihrem kleinen Sonnenschein!

Der MGV gratuliert
Unser Mitglied Helmut Rupietta feierte am 1. Februar seinen 80. Geburtstag. Er ist seit 1986 Mitglied in unserem Verein. Es wurden Glückwünsche des Vereins sowie ein Geschenk überbracht.

Nachruf Reinhold Zimmerer

Berichte zur Winterfeier
20. Januar 2017
Texte von Kurt Klumpp
Adolf Mayl seit 70 Jahren aktiver Sänger
Für den Forster Bürgermeister Reinhold Gsell wurde es zur besonderen Freude: „Eine Ehrung für eine derart lange aktive Sängerlaufbahn konnte ich bisher noch nicht vornehmen“, sagte Gsell in seiner Zuständigkeit als Vizepräsident des Chorverbandes Bruchsal. Anlass war der Ehrungsabend des MGV 1909 Wiesental. Im vollbesetzten Pfarrsaal durfte Reinhold Gsell in Anwesenheit von Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler und dem Ehrenverbandschorleiter Rudolf Rolli gleich mehrere Verbandsehrungen durchführen.
Für seine 70-jährige Gesangsaktivität im Wiesentaler MGV-Chor erhielt der 92-jährige Adolf Mayl das Ehrenzeichen sowie eine vom Bundesvorsitzenden Henning Scherf unterschriebene Urkunde. Seit sechs Jahrzehnten hält Edmund Dantes dem Wiesentaler Traditionsverein als aktiver Sänger die Treue und wurde hierfür vom Chorverband ebenso geehrt wie Rosalinde Amann, Walter Blumhofer, Maria Grassel, Helga Heilig, Rosl Jung und Kuno Käpplein, die alle für ihre 40-jährige Aktivität ausgezeichnet wurden.
Auch der MGV 1909 Wiesental nutzte die Gelegenheit zur Ehrung langjähriger aktiver Mitglieder. Mit einer Urkunde wurden von MGV- Vorstandsmitglied Holger Kühner die Sängerinnen Margot Dietz, Irmgard Hanebeck, Erika Kauerauf und Marietta König ausgezeichnet, die seit 20 Jahren im Frauenchor singen. Auf eine zehnjährige Aktivität kann Beate Deigendescher zurückblicken.

Gesang, Theater und Tombola im vollbesetzten Pfarrsaal
Der MGV pflegt seine langjährigen und lieb gewordenen Traditionen. Dazu zählt am Jahresanfang auch die Einladung zu einer geselligen Winterfeier. Auch in diesem Jahr füllte sich der Saal des Katholischen Pfarrzentrums im Waghäuseler Stadtteil. Gekommen waren auch Oberbürgermeister Walter Heiler und Ehrenverbandschorleiter Rudolf Rolli. Sie erlebten unter der Moderation von Holger Kühner ein fast vierstündiges unterhaltsames Programm aus Gesang, Theater und Tombola. Auch für das leibliche Wohl hatte der MGV 1909 Wiesental bestens gesorgt.
Bereits zum Auftakt heizte der gemischte Chor unter der Leitung von Hannes Kehl die Stimmung an. Regisseurin Petra Schall hatte für die diesjährige Winterfeier erneut eine Komödie einstudiert. „Mann in der Mitte“ – so der Titel des Theaterstücks, das sich in einem Seniorenheim abspielte. Die neu in das Altersheim eingezogene Elisabeth von Bernadi (Roswitha Maier) fordert wegen ihrer „adligen Hochnäsigkeit“ den Ärger bei der rustikal-bodenständigen Mitbewohnerin Inge Mindel (Marion Käpplein) heraus.
Zum Schauplatz eines humorvollen „Zickenkriegs“ wurde es, als mit dem Einzug des lebenslustigen Josef Napfmann (Kuno Käpplein) die Gefühlswelt der beiden betagten Frauen eine Renaissance erlebte. Aber auch Schwester Wiebke (Petra Schall) hatte als Stationsleiterin ein Auge auf den charmanten Frauenversteher geworfen. Unterstützt wurde Schwester Wiebke von dem Praktikanten Thomas Sanft (Tobias Jordan-Reutter), der durch sein wenig motiviertes Verhalten für zusätzliche Verwirrung sorgte.
Traurig war das Ende des Lustspiels, als der gesundheitlich angeschlagene Josef Napfmann seine amourösen Abenteuer nicht überlebte. Zur Beerdigung kam sein Zwillingsbruder und Pastor Jakob Napfmann, in einer Doppelrolle Kuno Käpplein. schon bei der Trauerfeier geriet angesichts des Ebenbildes das Blut der Heimbewohner wieder in Wallung. Mariana Lang unterstützte die Theatergruppe als Souffleuse.
Bilder zur Winterfeier finden Sie in unserer Fotogalerie.

Nachruf

Der MGV gratuliert
13. Januar 2017
In den letzten Dezembertagen hatten wir noch drei Jubilare. Den Anfang machte unser aktiver Sänger Rudolf Woll. Er wurde 80 Jahre alt. Er singt im 1. Bass und ist seit 1983 Mitglied.
Seinen 85. Geburtstag feierte unser aktiver Sänger Franz Knebel. Er unterstützt den 2. Bass und hat immer lustige Vorträge parat. Seit 1949 ist er Mitglied.
90 Jahre alt wurde unser langjähriger aktiver Sänger Willi Hees. Seit 1946 ist er Mitglied des MGV.
Allen drei Jubilaren wurde ein Präsent überbracht. Der MGV gratuliert nochmal herzlichst und wünscht für das neue Lebensjahr gute Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Winterwanderung
Zur Tradition geworden ist die Winterwanderung zwischen den Jahren. Bei herrlichem Sonnenschein ging es zur Grillhütte Wiesental, wo eine Verpflegungsstation mit Glühwein, Kaffee, Gebäck und deftigen Happen eingerichtet war. Nach ein paar gesungenen Liedern unter der Leitung von Vize Heinrich Kretzler ging es zurück zum Chortreff. Dort waren inzwischen auch Nichtwanderer eingetroffen und der Chortreff war voll besetzt. In der Küche war man auch schon fleißig bei der Arbeit.
Es war mal wieder ein schöner Nachmittag, der mit einem guten Essen und mit Gesang ausklang. Ein Lob allen, die dazu beigetragen haben. Besonders dem Verpflegungs- und Küchenpersonal Karin und Franz Gentner, Beate und Alfred Huck, Anita und Leonhard Amann und allen weiteren HelferInnen.
Winterwanderung 2016

Winterwanderung 2016

Winterwanderung 2016


Ältere Artikel aus dem Mitteilungsblatt finden Sie in unserem Archiv.