Archiv

Hier finden Sie die älteren Artikel aus dem Mitteilungsblatt.

Weihnachtsgrüße 2016

Vorankündigung - Disney-Konzert
20. Dezember 2016
Am Sonntag, den 19. März 2017 findet unser Konzert mit dem Motto "Probiers mal mit Gemütlicheit - Disneys schönste Lieder" statt.
Merken Sie sich den Termin vor - wir möchten Sie bereits heute herzlich dazu einladen!

Flyer Disney Konzert

Singen bei der AWO
20. Dezember 2016
Traditionell im Dezember ist im Terminkalender der Montagsradler das Weihnachtssingen im AWO Seniorenheim am Hag eingeplant. So auch dieses Jahr. Am vergangenen Montag brachten die Sänger viele traditionelle Advents- und Weihnachtslieder zum Vortrag. Unser Vizedirigent Heinrich Kretzler hatte mit seiner Liedauswahl den anwesenden Senioren viel Freude bereitet. Anschließend wurden die Sänger noch zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.
Ein herzlicher Dank an das Team des Seniorenzentrums.

AWO Weihnachtssingen 2016

AWO Weihnachtssingen 2016

Besinnlicher Adventsnachmittag
20. Dezember 2016
Am 3. Advent durfte man es sich im festlich dekorierten MGV-Chortreff so richtig gut gehen lassen. Es gab Kaffee, selbstgebackene Plätzchen und Stollen. Mit besinnlichen Gedichten, Geschichten und Weihnachtswünschen – vorgetragen von Leonhard Amann, Rosemarie Vogel und Karin Gentner - konnte man sich auf die restlichen Tage bis zu Weihnachten so richtig einstimmen. Besonders schön war es, dass es Heinrich Kretzler wieder möglich war, die gesungenen Weihnachtslieder am Klavier zu begleiten. Er berichtete auch über „Engel im Alltag“. Vielen Dank allen, die zu diesem schönen Nachmittag beigetragen haben.

Adventsfeier 2016

Adventsfeier 2016

Nachruf Kuno Decker

Vorankündigung - Winterfeier
20. Dezember 2016
Am Sonntag, den 15. Januar 2017 findet ab 16.30 Uhr die Winterfeier des MGV Wiesental statt.
Unsere beiden Chorgattungen - der Gemischte Chor und Taktvoll - werden Sie mit einigen Stücken aus unserem Repertoire bestens unterhalten.
Aber auch unsere Theatergruppe ist bereits fleißig am Proben und studiert ein unterhaltsames Stück für Sie ein:

Verehrte Vereinsmitglieder,
nach einjähriger Pause hat sich nun wieder einen kleine Theatergruppe zusammengefunden. Sie präsentiert Ihnen eine Komödie.
Im Stück geht es um zwei Seniorenheim-Bewohnerinnen, die um die Gunst ihres neu angekommenen Mitbewohners Josef Napfmann buhlen. Dabei mischt Praktikant Thomas Sanft fleißig mit.
Ob nun die langjährige etwas robuste Heimbewohnerin Inge oder die neu eingezogene feine Dame Frau von Bernadi das Herz des Charmeurs erobert, bleibt unser Geheimnis!
Viel Spaß und heftigen Lachmuskelkater wünscht Ihnen die Theatergruppe

Winterfeier 2017

Der MGV gratuliert
28. Oktober 2016
Letzte Woche feierte unsere aktive Sängerin und Vorstandsmitglied Valerie Jordan-Reutter ihren 30. Geburtstag. Valerie ist seit 10 Jahren Mitglied und unterstützt seitdem unseren 2. Sopran sowohl im Gemischten Chor als auch bei Taktvoll. Aber auch in der Küche und als Kuchenbäckerin ist sie stets zur Stelle.
Marliese Blumhofer überbrachte ein Präsent und die Glückwünsche des Vereins.

Vorankündigung - Disney-Konzert des MGV
Am Sonntag, den 19. März 2017 findet unser Konzert mit dem Motto Disney-Melodien statt. Merken Sie sich den Termin vor - wir möchten Sie bereits heute herzlich dazu einladen!

Auftritte in Neudorf und Wiesental
21. Oktober 2016
Bereits das vorletzte Wochenende war ein geschäftiges für den MGV. Gleich zwei Auftritte durften wir mit dem Gemischten Chor bestreiten: Am Samstag traten wir bei der Waldrandkerwe des MGV Liederkranz Neudorf auf und am Montag beim Herbstfest des Sängerbunds Wiesental. Der Chor brachte die Stücke May it be, Falling in Love, Über sieben Brücken und Rote Lippen zum Besten und erntete dafür an beiden Abenden viel Applaus und Lob.

Taktvollfest
Bereits im August traf sich unsere Chorgruppe Taktvoll zum zünftigen Spanferkel-Essen. Conny und Holger waren so freundlich ein schönes Fest zu organisieren. Gegen das nasskalte Wetter hielten wir uns innerlich warm.
Neben dem leckeren Spanferkel, gab es Würstchen und viele hausgemachte Salate. Kaffee und Kuchen waren auch reichlich vorhanden. Am späteren Abend wurde natürlich noch beherzt gesungen! Vielen Dank an die Gastgeber und alle fleißigen Helfer - es war ein sehr schönes Fest!

Taktvollfest 2016
Das Spanferkel kurz vor der "Schlachtung"

Fahrt ins Blaue am 24. September 2016
14. Oktober 2016
Pünktlich um 7.30 Uhr startete der vollbesetzte Bus zu seiner „Fahrt ins Blaue“. Und es war tatsächlich so: der Himmel war strahlend blau und blieb auch den ganzen Tag so. Gespannt waren alle, wohin die Fahrt dieses Mal ging. Über die Landstraße fuhr der Bus Richtung Heilbronn, vorbei an Neckarsulm nach Bad Friedrichshall ins Salzbergwerk. Auf dem Parkplatz des Schaubergwerkes wurde zuerst einmal ein kleines Frühstück eingenommen, das allen schmeckte. Und dann ging es unter Tage.
Mit einem Förderkorb ging es in nur 30 Sekunden Fahrt in 180 Meter Tiefe, wo wir mit einem „Glück auf“ empfangen wurden. Auch wenn es draußen hochsommerliche Temperaturen hatte, waren es unter Tage beständige 18 Grad. Die verschiedenen Kammern des Salzbergwerkes waren sehenswert.
Es gab u.a. die Geologiekammer, wo alles über die Entstehung des Salzes zu sehen war. Eine Abbaukammer weiter war es ein wenig beklemmend. Denn es ging nicht immer nur um die Salzgewinnung. Im Dritten Reich wurden sie zweckentfremdet und für die Rüstungsindustrie genutzt. Es gab hier eine Abteilung eines Konzentrationslagers und die Häftlinge fertigten Teile für die Flugzeugindustrie. Es müssen seinerzeit verheerende Bedingungen für die Häftlinge geherrscht haben und viele von ihnen kamen hier zu Tode. In der Kammer findet sich heute eine Gedenkstätte. Weiter führte uns der Spaziergang durch die Hightechkammer auf einen Laser zu. Der Weg scheint ins Nichts auf einen imaginären Horizont zu führen. Das Licht tastet sich über den Boden, breitet sich aus und zieht sich wieder zurück.
Höhepunkt des Rundgangs im Salzbergwerk war der grandiose, sakral anmutende Kuppelsaal. 25 Meter hoch, mit einem gleisenden Licht. Super! Die Rutschbahn jedoch wollte keiner von uns benutzen. Wieder zurück auf dem Parkplatz, ging es zum Mittagessen ins Neckarsulmer Brauhaus. Dort gab es herrlich frisches Bier und gutes Essen. Weiter ging es nach Bad Wimpfen mit seiner sehr schönen Altstadt. Die meisten waren ja hier schon mal auf dem Weihnachtsmarkt. Aber an so einem strahlend schönen Tag war fast noch niemand hier und es wurden die Cafes aufgesucht. Vor der Rückfahrt nach Wiesental wurden auf dem Parkplatz ein paar Lieder gesungen. Spannend war es dann nochmal, wo wohl der Abschluß gemacht würde. Dieses Jahr war es in der „Arena“ in Kronau. Nach einem langen Tag waren wir dann alle wieder wohlbehalten zurück in Wiesental.
Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren des Ausfluges, die nie verraten, wohin die Fahrt geht. Und an das Busunternehmen Hacker mit seinem Fahrer Heinrich, der dieses Jahr für seinen Bus kein Wasser brauchte.

Fahrt ins Blau 2016
Der MGV unter Tage

Der MGV gratuliert
7. Oktober 2016
Am 29. September feierte unsere Sängerin und Ehrenmitglied Maria Grassel ihren 75. Geburtstag. Maria ist seit 1977 Mitglied und fleißige Sängerin der ersten Stunde im 1. Sopran des Frauenchors. Sie ist Stimmführerin und auch als Kuchenbäckerin oder in der Küche immer eine große Hilfe.
Marliese Blumhofer und Monika Metzger überbrachten ihr die Glückwünsche des Vereins und ein Präsent.

Maria Grassel 75

Der MGV gratuliert
16. September 2016
Anfang September feierten Manfred Haag – Mitglied beim MGV seit 1979 - und Walter Klink – langjähriger aktiver Sänger und seit 1968 beim MGV - ihren 70. Geburtstag. In der vergangenen Woche feierte unser Mitglied Kurt Letschner seinen 80. Geburtstag. Er ist seit 1993 beim MGV. Und Anfang dieser Woche wurde Alfred Kohler – Mitglied beim MGV seit 1964 – ebenfalls 80 Jahre alt.
Der MGV überbrachte den Jubliaren seine Glückwünsche. Wir wünschen ihnen allen weiterhin alles Gute und noch viele Jahre in Gesundheit.

Fahrt ins Blaue
Am morgigen Samstag findet unsere diesjährige Fahrt ins Blaue statt. Abfahrt ist für alle, die sich angemeldet haben, um 7.30 Uhr beim Feuerwehrplatz. Bitte denkt daran, gutes Schuhwerk anzuziehen!
Unser Ausflug in diesem Jahr führt uns... nun - das erfahren wir am Samstag im Bus!

Kerweessen 2016

Der MGV gratuliert
16. September 2016
Unser „Vize Heiner“ Kretzler wurde in dieser Woche 75 Jahre alt. Unmöglich zu sagen, womit man beginnen soll, wenn man etwas über ihn berichten will. Hier nur ein kleiner Auszug: Seit 61 Jahren singt er nun bei seinem MGV und unterstützt den 2. Bass. Er erhielt alle Ehrungen seitens des Vereins und des Chorverbandes und wurde außerdem 2014 für 50-jährige Vizechorleitertätigkeit ausgezeichnet. Überaus aktiv ist Heiner auch außerhalb der Singstunde. Lange Zeit kümmerte er sich um den Felix-Chor (Zusammenarbeit mit dem Kindergarten). Gern gesehen sind die Auftritte unter seiner Leitung bei Ständchen oder auch im AWO-Pflegeheim. Heiners Wagbach-Sänger waren jahrelang ein fester Programmpunkt beim MGV-Fasching. Sie brachten das Vereinsgeschehen des vergangenen Jahres auf unterhaltsame Weise in Liedern unter. Mit den Montagsradlern pflegt Heiner das traditionelle Liedgut und begleitet sie mit dem Akkordeon. Aber auch sonst war und ist er immer zur Stelle, wenn der Dirigent verhindert ist. Der MGV gratuliert Dir, lieber Heiner, herzlichst und wünscht Dir für das neue Lebensjahr gute Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und noch viele positive Erlebnisse in unserer Chorgemeinschaft, wie auch in Deinem privaten Lebensumfeld. Lieber Heiner, alles Gute für Dich!
Heiner Kretzler

Einladung
Am Kerwesonntag, den 2. Oktober, öffnet der MGV wieder seine Chortrefftüren und lädt zur Bewirtung ein! Ab 11.30 Uhr bieten wir Ihnen gewohnt gutes Essen: Wildschweingulasch, panierte Schweinsteaks, Wurstsalat und russische Eier.

Ein herzliches Dankeschön...
... an alle Helfer, die sich an unserer Chortreffputzaktion beteiligt haben!

Radtour zur Züchterklause
9. September 2016
Die traditionelle Radtour während der Sommerpause führte die Sängerinnen und Sänger des MGV nach Huttenheim in die „Züchterklause“. Bei strahlendem Sonnenschein fuhren ca 30 Radler gut gelaunt über die Molzau zur Grillhütte, wo wir bei einem Umtrunk eine kleine Pause einlegten. Nach der Ankunft in der „Züchterklause“ ging der Nachmittag bei Gesang, Speis und Trank schnell vorüber. Gut gelaunt fuhren wir gegen Abend wieder zurück. Es war eine gelungene Radtour!
Herzlichen Dank den Organisatoren!

Mehr Bilder zur Radtour finden Sie in der Fotogalerie.

Radtour 2016

Treffpunkt Radtour
2. September 2016
Da es der Wettergott zu unserer Radtour morgen gut meinen soll, treffen sich alle fleißigen Radler zur Abfahrt um 13 Uhr beim Chortreff. Sollte es doch anders kommen, treffen wir uns um 14.30 Uhr bei der Züchterklause in Huttenheim. Es sind dort Plätze für uns reserviert.

Chortreffputzaktion
Nächste Woche ist es soweit, am Mittwoch und Donnerstag, den 7. und 8. September werden wieder Besen, Wischmopp und Putzlappen geschwungen und unser Chortreff auf Hochglanz poliert! Helfer sind herzlich willkommen!

Vorankündigung - Disney-Konzert des MGV
Am Sonntag, den 19. März 2017 findet unser Konzert mit dem Motto Disney-Melodien statt. Merken Sie sich den Termin vor - wir möchten Sie bereits heute herzlich dazu einladen!

Der MGV gratuliert
26. August 2016
Am 18. August feierte unser passives Ehrenmitglied Franz De Ponte seinen 70. Geburtstag. Er ist seit 1974 Mitglied beim MGV. Am gleichen Tag feierte unser passives Ehrenmitglied Friedrich Machauer – seit 1958 beim MGV – seinen 75. Geburtstag. Franz Gentner überbrachte die Glückwünsche des Vereins sowie beiden Jubilaren ein Präsent.
Ihren 75. Geburtstag feierte am 19. August unsere Sängerin Helga Heilig. Helga ist seit 1977 Mitglied und unterstützt seitdem den 2. Sopran. Sie ist Stimmführerin und auch bei unseren Veranstaltung stets zur Stelle und immer eine große Hilfe - ob als Kuchenbäckererin oder in der Küche.
Marliese Blumhofer und Monika Metzger überbrachten ihr die Glückwünsch des Vereins und ein Präsent.

Helga Heilig 75

Treffpunkt Radtour
Zu unserer Radtour am 3. September treffen sich alle fleißigen Radler bei schönem Wetter zur Abfahrt um 13 Uhr beim Chortreff.
Sollte es der Wettergott nicht gut mit uns meinen und es an diesem Tag regnen, treffen wir uns um 14.30 Uhr bei der Züchterklause in Huttenheim. Es sind dort Plätze für uns reserviert.

Chortreffputzaktion
Am Mittwoch und Donnerstag, den 7. und 8. September werden wieder Besen, Wischmopp und Putzlappen geschwungen und unser Chortreff auf Hochglanz poliert! Helfer sind herzlich willkommen!

Der MGV gratuliert
19. August 2016
Letzte Woche am Dienstag feierte unser Mitglied Enrico Di Jorio seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Anlass lud er die Montagsradler ein, die es sich nicht nehmen ließen, dieses Ereignis mit ihm zu feiern.
Auch der Verein überbrachte Glückwünsche und ein Präsent.
Wir wünschen Enrico alles Gute und noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise seiner Lieben.

Der MGV gratuliert
5. August 2016
Vergangenen Freitag feierte unser Mitglied Peter Schweizer seinen 75. Geburtstag. Peter Schweizer ist seit 1965 Mitglied beim MGV.
Einen Tag später feierte unser Sänger Heinrich Schuhmacher seinen 80. Geburtstag. Heinrich trat bereits 1950 - also mit 14 Jahren - dem MGV bei und unterstützt uns seitdem mit seiner Stimme, aktuell im 2. Bass.
Beiden wurden die Glückwünsche des Vereins zusammen mit einem Präsent überbracht. Wir wünschen ihnen alles Gute und noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise ihrer Lieben.

Heinrich Schuhmacher 80
Franz Gentner überreicht die Glückwünsche an Heinrich Schuhmacher

Nachruf

Der MGV wünscht einen schönen Sommer
29. Juli 2016
Der MGV wünscht allen Sängerinnen und Sängern, allen Mitgliedern und Freunden des Vereins einen schönen und erholsamen Sommer! Die erste Singstunde nach der Pause findet am 13. September statt.
Sommer
Termine in der Sommerpause
Am Samstag, den 3. September findet unsere Sommer-Radtour statt. Und am Mittwoch und Donnerstag, den 7. und 8. September werden wieder Besen, Wischmopp und Putzlappen geschwungen und unser Chortreff auf Hochglanz poliert! Helfer sind willkommen!

Vorankündigung Disney-Konzert
Bereits heute möchten wir Sie zu unserem Konzert am 19. März 2017 einladen. Das Konzert wird unter dem Motto Disney-Melodien stehen. Und wer sich aktiv daran beteiligen und mitsingen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, nach der Sommerpause zu einer Singstunde zu kommen!

Auftritt in Hockenheim
22. Juli 2016
Zu einer beliebten Tradition ist mittlerweile der Auftritt beim Waldfest der Liedertafel Hockenheim geworden. So beteiligten wir uns auch am vergangenen Sonntag wieder an diesem Fest. Bei herrlichem Sonnenschein machten wir uns - drei ganz fleißige Sänger sogar mit dem Fahrrad - auf den Weg nach Hockenheim.
Unter der Leitung von Vertretungsdirigent David Fasold brachten wir mit dem Gemischten Chor die Lieder „Weit, weit weg“, „May it be“ und „Über sieben Brücken“ dar. Und weil wir so viel Applaus ernteten, gaben wir mit „Can’t help falling in love“ noch eine Zugabe.

Der MGV gratuliert
Vergangene Woche feierte unser Mitglied Maria Grassel ihren 80. Geburtstag. Der MGV überbrachte Glückwünsche und gratulierte mit einem Präsent. Wir wünschen Fr. Grassel weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.

Letzte Singstunde vor der Sommerpause
Nächsten Dienstag, den 26. Juli findet die letzte Singstunde vor der Sommerpause statt. Nach der Probe wird es ein gemütliches Beisammensein im Chortreff geben, zu welchem alle Sängerinnen und Sänger herzlich eingeladen sind!
Die erste Probe nach der Sommerpause findet am 13. September statt.

Auftritt beim Pfarrfest Wiesental
15. Juli 2016
Einen „schweißtreibenden“ Auftritt hatte der MGV beim gut besuchten Pfarrfest letzten Sonntag. Bei heißen Temperaturen präsentierte sich der Gemischte Chor und gaben die Lieder „Über sieben Brücken“, „Weit, weit weg“ und „May it be“ zum Besten.
Im Anschluss trat auch die Chorgruppe Taktvoll auf und präsentierte die Lieder „Over the rainbow“, das Gospel „Heaven is a wunderful place“ und das extra zum Motto des Pfarrfest einstudierte „Ich geh in Flammen auf“ der Gruppe Rosenstolz.
Beide Chöre ernteten viel Applaus.

Pfarrfest 2016 Gemischter Chor
Pfarrfest 2016 Taktvoll

Auftritt in Hockenheim
Am Sonntag treten wir beim Waldfest unserer Sangesfreunde von der Liedertafel Hockenheim mit dem Gemischten Chor auf. Treffpunkt zum Einsingen um 14.45 Uhr im Chortreff.

Der MGV gratuliert
8. Juli 2016
Einen besonderen und sehr seltenen Geburtstag feierte unser langjähriges Ehrenmitglied Hugo Groß am vergangenen Freitag. Er wurde 95 Jahre alt. Am 1.1.1947 trat er dem MGV bei und ist mit fast 70 Jahren Vereinszugehörigkeit das älteste Mitglied unseres Vereines. Wir wünschen Herrn Groß noch viele Jahre bei bester Gesundheit.

Glückwünsche an Hugo Groß
Franz Gentner überbringt die Glückwünsche an Hugo Groß

Rückblick Jahreshauptversammlung
Am 14. Juni fand die Jahreshauptversammlung des MGV 1909 statt. Bei der von Holger Kühner geleiteten Versammlung folgte nach der Begrüßung das Totengedenken. Bei den Jahresberichten bilanzierten die 1. Vorsitzende Irmgard Hanebeck und der Schriftführer Dietmar Metzger dem Verein ein überaus erfolgreiches Sängerjahr. Neben den wöchentlichen Singstunden der drei Chöre und den zahlreichen sonstigen Auftritten bei befreundeten Vereinen und anderen Anlässen war es auch eine Vielzahl geselliger Veranstaltungen, die das Bild einer intakten und lebendigen Vereinsfamilie auszeichnen. Dirigent Hannes Kehl sagte, dass er gerne zu den Singstunden nach Wiesental fährt und erinnerte daran, dass gemeinsam noch einiges erreicht werden kann, besonders im Hinblick auf das geplante Konzert mit Disney-Melodien im März 2017. Er freue sich auch immer, dass die Singstunden immer so gut vorbereitet sind und auch über das gesellige Zusammensein im Chortreff. Überaus zufriedenstellend fiel der Kassenbericht von Karin Gentner aus. Dies konnten die Kassenprüfer Ulrike Streib und Waldemar Heilig bestätigen. Nach diesen positiven Berichten wurde die Entlastung der Vorstandschaft durch Peter Streib durchgeführt. Er fand sehr schöne, lobende Worte über die alte Vorstandschaft und die Sängerinnen und Sänger aller drei Chorgattungen und appelierte an den Zusammenhalt aller. Die Vorstandschaft wurde von allen Anwesenden entlastet.

Monika Metzger verlas dann die neue Satzung, die dahingehend geändert wurde, dass der Vorsitz nicht mehr durch eine Person geführt wird, sondern dass es jetzt ein Vorstandgremium gibt. Die Satzung wurde einstimmig verabschiedet.

Vor den Neuwahlen wurden noch die 3 bisherigen Vorstandsmitglieder Irmgard Hanebeck, Angelika Kraus und Dietmar Metzger mit langem Applaus verabschiedet. Dietmar übernahm 2012 das Amt des Schriftführers, Angelika das Amt der 2. Vorsitzenden. Irmgard übernahm im Jahr 2000 das Amt der Sprecherin des Frauenchores und 2012 das Amt der 1. Vorsitzenden. Ihr großer Verdienst ist, dass sie dem MGV ein modernes und vor allem „weltoffenes“ Gesicht bewahrt hat. Das hat sicher auch dazu beigetragen, dass wir gerade im Frauenchor einige jüngere Sängerinnen dabei haben. Doch Irmgard hat uns nicht nur in der Stadt gegenüber den verschiedenen Vereinen und Gruppierungen sehr gut vertreten, sondern auch gegenüber den anderen Chören und den Verantwortlichen im Chorverband Bruchsal. Vielen Dank euch für alles, was ihr in den vergangenen Jahren für den MGV geleistet habt. Aber wir wissen ja, dass wir auch weiterhin auf euch zählen können!
Die von Leonhard Amann geleitete Wahl ergab folgende Vorstandschaft:
Vorsitzgremium: Marietta König, Monika Metzger, Petra Schall
Schriftführer: Holger Kühner
Kassiererin: Karin Gentner
Organisationsleiter: Alfred Huck
Vertreter der Passivität: Armin Stork
Als Kassenprüfer wurden Ulrike Streib und Waldemar Heilig wieder gewählt.

Für fleißigen Singstundenbesuch wurden bei den Frauen ausgezeichnet:
Anita Amann, Helga Rothardt, Heidrun Groß sowie Maria Grassel, die in keiner Singstunde gefehlt hatte.
Bei den Männern waren es Hermann Machauer, Klaus Metzger, Fritz Schönecker, Leonhard Amann, Gilbert Gentner, Gilbert Wezstein Franz Knebel, Otto Reinmuth. Edwin Grassel und Erwin Seider hatten in keiner Singstunde gefehlt.
Danach fanden die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft statt.
Für 70 Jahre Zugehörigkeit zum MGV wurde Willi Hees ausgezeichnet.
Für 65 Jahre erhielt Franz Dantes eine Urkunde und ein Präsent.
Auf 60 Jahre brachten es Manfred Lichtblau und Manfred Korrmann.
Seit einem halben Jahrhundert halten Artur Wirth, Manfred Vogel, Helmut Schweikert, Waldemar Rösinger, Manfred Mutschler, Horst Masche, Egon Mahl, Alfred Göckel, Reiner Fuchs, Helmut Bub und Herbert Göbelbecker dem Verein die Treue. 40 Jahre sind Armin Stork, Rolf Sälzler, Bruno Kirsch, Bernd Groß und Thomas Dantes beim Verein. 25 Jahre Mitgliedschaft haben Gisela Reislehner und Gunter Maier. Für 10jährige Aktivität wurden Valerie Jordan-Reutter und Bernhard Helget ausgezeichnet.
Nach den Ehrungen gab es noch einen Ausblick auf die anstehenden Auftritte. Ganz zum Schluss hatte Conny Kühner noch etwas ganz Besonderes vorbereitet. Sie hatte sich die Mühe gemacht, die geplanten Liedvorträge des gemischten Chores beim anstehenden Konzert mit den dazugehörigen Disney-Filmen zu unterlegen und erläuterte dazu, um was es sich hierbei handelt. So konnte jeder nachvollziehen, aus welchem Film das entsprechende Lied ist. Das war eine ganz tolle Präsentation.

Vorstände verabschiedet
"Ehrenvoll" entlassen: Dietmar Metzger, Angelika Kraus, Irmgard Hanebeck

Fleißige Sängerinnen und Sänger
Die geehrten Mitglieder

Geehrte Mitglieder
Fleißige Sängerinnen und Sänger

Die neue engere Vorstandschaft 2016
Die neue engere Vorstandschaft (es fehlt Armin Stork)

Blumenspende von Gärtnerei Mahl
24. Juni 2016
Die Außenanlagen rund um den Pfarrsaal werden durch den MGV gepflegt. Für die von der Gärtnerei Mahl zur Verfügung gestellten Blumen möchten wir uns ganz herzlich bedanken!

Blumen Chortreff

20. Mai 2016

Nachruf

Teilnahme beim Frauenfest
29. April 2016
Mit kleinen technischen Probleme hatte unsere Chorgruppe „Taktvoll“ beim diesjährigen Internationalen Frauenfest im Pfarrsaal Wiesental zu kämpfen. Nichts desto trotz konnten wir unser Beatles-Medley präsentieren und brachten es souverän über die Bühne.
Gerne möchten wir Sie an dieser Stelle noch einmal an unser Chorprojekt erinnern! Für unser Konzert im nächsten Frühjahr mit dem Motto „Disney-Melodien“ suchen wir noch sängerische Unterstützung. Besuchen Sie uns doch in einer unserer Singstunden, immer dienstags um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Wiesental!

Glückwünsche zur Diamantenen Hochzeit
Alfons Stork, Ehrenmitglied des MGV, und seine Frau Maria feierten am vergangenen Montag ihre Diamantene Hochzeit. Der gemischte Chor des MGV hatte die Ehre, den Gottesdienst in der Kirche mit drei Liedvorträgen zu umrahmen. Nach dem Gottesdienst überreichte Irmgard ein Präsent und die Glückwünsche des Vereins. Wir wünschen den beiden für die weitere Zukunft Glück und Gesundheit.

Diamantene Hochzeit

Gelungene Bewirtung zum Frühlingsfest
22. April 2016
Am letzten Sonntag, zum Frühlingsfest in Wiesental, lud der MGV wieder zu Speis und Trank in den Chortreff ein. Zum Mittagessen bot die bewährte MGV-Küche unter anderem Saure Nierle und Schnitzel mit Beilagen an. Trotz des mittelmäßigen Wetters fand das Essen derart großen Anklang, dass der Chortreff fast aus allen Nähten platze. Auch das Kuchenbuffet erfreute sich großer Beliebtheit.
Vielen Dank an alle Besucher und natürlich an die fleißigen Helferinnen und Helfer am Herd, am Backofen und hinter dem Tresen!

Teilnahme beim Frauenfest
Am morgigen Samstag, den 23. April findet im Pfarrsaal Wiesental das diesjährige Frauenfest der Stadt Waghäusel statt. Der MGV beteiligt sich daran und wird mit seiner Chorgruppe "Taktvoll" auftreten.
Wir treffen uns wie am Dienstag in der Singstunde besprochen wurde.

15. April 2016

Frühlingsfest 2016

Teilnahme beim Frauenfest
Am kommenden Samstag, den 23. April findet im Pfarrsaal Wiesental das diesjährige Frauenfest der Stadt Waghäusel statt. Der MGV beteiligt sich daran und wird mit seiner Chorgruppe "Taktvoll" auftreten.

8. April 2016

Nachruf

Der MGV gratuliert
1. April 2016
Bereits am vorletzten Sonntag feierte unser aktives Ehrenmitglied Klaus Metzger seinen 80. Geburtstag. Klaus ist bereits seit über 50 Jahren Mitglied beim MGV und unterstützt seitdem den Tenor.
Aber auch außerhalb der Singstunde ist Klaus eine wertvolle Stütze des Vereins. Egal, ob als Fachmann für die Elektroanlagen im Pfarrsaal bei Vereinsfesten, als Plakataufsteller im Ort für Veranstaltungen, … auf Klaus ist immer Verlass!
Franz Gentner überbrachte ihm einen Geschenkkorb und Glückwünsche im Namen des MGV.
Wir wünschen Klaus noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise seiner Familie!

Klaus Metzger wird 80

Bewirtung im Chortreff
Auch zum diesjährigen Frühlingsfest am 17. April wird der MGV seine Chortreff-Türen öffnen und die Bevölkerung bewirten. Zum Mittagessen bietet der MGV wieder seine beliebten Sauren Nierle an, und auch die Leckermäuler werden zur Kaffeezeit am reichhaltigen Kuchenbüffet auf ihre Kosten kommen! Wir laden schon heute alle in den Chortreff ein.

Rückblick Gemarkungsputzaktion
26. März 2016
Am vergangenen Samstag beteiligte sich auch der MGV mit fünf hochmotivierten Männern an der Gemarkungsputzaktion der Stadt Waghäusel. Zwei Stunden lang befreiten sie den Bereich zwischen der Wiesentaler Kapelle und dem „Globus-Kreisel“ vom Müll. Mit dabei waren Walter, Dietmar, Peter, Franz und Uwe - bei denen außer Rückenschmerzen zum Glück keine weiteren Ausfälle zu beklagen waren! Wir bedanken uns bei euch für eure tatkräftige Hilfe und euren Einsatz!

Gemarkungsputz 2016

MGV gedenkt seiner verstorbenen Mitglieder
11. März 2016
Am vergangenen Samstag beging der MGV seinen jährlichen Gedenkgottesdienst. In feierlichem Rahmen, gestaltet von Pfarrerin Charlotte Hoffmann und Pastoralreferent Michael Hartmann, gedachte der MGV der Mitglieder, die im vergangenen Jahr verstorben waren. Für jedes wurde eine Kerze entzündet, welche die Angehörigen zusammen mit einer Rose, mit nach Hause nehmen konnten.
Natürlich gab der MGV mit seinen Chören den musikalischen Rahmen zu diesem Gottesdienst. Der Gemischte Chor brachte die Lieder „Donna pacem“, „Locus iste“ und die "Irischen Segenswünsche“ darund Taktvoll beteiligte sich mit dem Gospel „HE is always close to you“. Alle Lieder fanden bei den Kirchenbesuchern großen Anklang und wurden mit Applaus belohnt.

Gemarkungsputzaktion
Am Samstag, den 19. März findet die diesjährige Gemarkungsputzaktion der Stadt Waghäusel statt. Auch der MGV wird sich wieder daran beteiligen und dafür sorgen, dass unsere Stadt vom gedankenlos weggeworfenen Müll befreit wird!
Uhrzeit und Treffpunkt werden noch bekannt gegeben.

Einladung zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung!
4. März 2016
Aus organisatorischen Gründen findet am kommenden Dienstag, den 8. März um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Wiesental eine Außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Der einzige Tagesordnungspunkt wird die Besetzung der Vorstandschaft sein.
Wir bitten um vollzähliges Erscheinen!

Der MGV gratuliert
Am 20. Februar feierte unser passives Ehrenmitglied Alfons Stork seinen 80. Geburtstag. Alfons ist seit über 50 Jahren Mitglied beim MGV und immer ein gern gesehener Gast.
Am 25. Februar feierte unser aktives Ehrenmitglied Uwe Kühner seinen 60. Geburtstag. Uwe ist bereits seit 1970 Mitglied beim MGV und unterstützt den 1. und seit neuestem den 2. Bass. Aber auch in der Vorstandschaft ist er ein wertvolles Mitglied - als Ehrenschriftführer, 2. Vorstand und im Moment als Mitglied im Organisationsteam.
Der MGV gratulierte beiden, überbrachte jeweils einen Geschenkkorb und wünscht beiden noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise ihrer Familien.

Uwe Kühner wird 60

Einladung zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung!
26. Februar 2016
Aus organisatorischen Gründen findet am Dienstag, den 8. März um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Wiesental eine Außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Der einzige Tagesordnungspunkt wird die Besetzung der Vorstandschaft sein. Wir bitten um vollzähliges Erscheinen!

Der MGV gratuliert
Am 19. Februar feierte unser aktives Ehrenmitglied Otto Reinmuth seinen 90. Geburtstag. Otto verstärkt bereits seit 1946 unseren 2. Bass und hat daher alle Ehrungen inne, die der Verein und der Verband vergeben können.
Auch bei den Montagsradlern ist Otto ein treues Mitglied und jede Woche mit seinem Fahrrad mit unterwegs. Daher wurde auch am vergangenen Montag in dieser Runde im Reiterhäusel kräftig gefeiert!
Der MGV gratulierte und überreichte Otto einen Geschenkkorb. Wir wünschen ihm noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise seiner Familie.

Otto Reinmuth wird 90

Der MGV gratuliert
19. Februar 2016
Am 10. Februar feierte unser Ehrenmitglied Hugo Mahl seinen 80. Geburtstag. Hugo ist bereits seit über 40 Jahren ein treues Mitglied unseres Vereins. Eine Abordnung überbrachte an seinem Jubeltag Glückwünsche und ein Präsent. Wir wünschen ihm noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise seiner Familie.

Einladung zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung!
Aus organisatorischen Gründen findet am Dienstag, den 8. März um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Wiesental eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Wir bitten um vollzähliges Erscheinen!

Montagsradler am Schmutzigen Donnerstag
12. Februar 2016
Zur Tradition geworden sind die Auftritte der Montagsradler am Schmutzigen Donnerstag. So waren die Männer des MGV auch dieses Mal wieder unterwegs. Zuerst zogen sie unter der Leitung des Vizedirigenten Heiner Kretzler in den Pfarrsaal ein und trugen beim Faschingsnachmittag des Altenwerkes ihre Lieder vor, die von allen Anwesenden mitgesungen wurden. Heiner Kretzler gab noch einen kleinen Vortrag zum Besten, bei dem es um die Katze des Pfarrers ging. Ebenso wurde das „Wiesentaler Lied“ gesungen, bei dem es dieses Mal Strophen gab, die nicht so bekannt waren. Mit einer Schunkelrunde und „Auf ihr Brieder in die Pfalz“ verabschiedeten sich die Sänger mit viel Applaus und nach einem kleinen Umtrunk ging es weiter ins Pflegeheim der AWO am Hag, wo sie auch schon erwartet wurden. Viele der Bewohner kannten dort ebenfalls die Lieder und auch hier wurde geschunkelt und mitgesungen. Es waren zwei sehr gelungene Auftritte. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben.
Montagsradler an Fasching 2016

Grandioses musikalisches Kabarett
Rückblick Winterfeier 2016 - Teil 2
29. Januar 2016
Der Saal des Wiesentaler Pfarrzentrums wurde als Heimstätte des Theatervereins „Parole“ sowie als Musical-Tempel der „Klimpermimen“ schon oftmals zur Bühne herausragender kultureller Veranstaltungen in Waghäusel. Bereichert wurde diese Phalanx am Wochenende im Rahmen der Winterfeier des gastgebenden MGV 1909 Wiesental durch den Auftritt des Duos „Das Chansonchen“. Der örtliche Gesangverein mit seiner rührigen Vorsitzenden Irmgard Hanebeck hatte bei der Programmgestaltung die richtige Auswahl getroffen. Und das bei kostenlosem Eintritt im vollbesetzten Saal des Pfarrzentrums.
Die begnadete Sängerin Sophie-Louise Stengel und der kongeniale Klavier-Virtuose Michael Diefenbacher präsentierten ein über einstündiges Musik-Kabarett voller Emotionen, Hingabe und schaurig-schönen Geschichten. Beide befinden sich derzeit im Master-Studiengang an der Hochschule für Musik in Karlsruhe und hatten zuletzt bei einem Chanson-Wettbewerb den zweiten Platz erreicht. Das hoffnungsvolle Duo verwandelte die Pfarrsaal-Bühne in das verruchte „Café Noir“ mit vielen Geheimnissen und gespenstischen Hintergründen.
Mit gesanglicher Präzision sowie blitzgescheiten und hintergründigen Texten stellte Sophie-Louise Stengel, die auch in ihrer theatralischen Mimik und Gestik eine hohe Professionalität bewies, einige Stammkunden unter der zwielichtigen Klientel aus der schummrigen Bar vor. Dabei spielte sie auch mit den Reizen einer attraktiven Frau, offenbarte blutrünstige Gelüste und zog das Publikum mit ein. Ihre frechen Chansons wurden zu gesungenen Kriminal-Geschichten – feinsinnig, herb und frivol sowie gepaart mit einer grandiosen Musikalität.
Ein weiteres Highlight im ohnehin kulturstarken Waghäuseler Stadtteil.
(klu)

Winterfeier 2016_Das Chansonchen Winterfeier 2016_Das Chansonchen Winterfeier 2016_Das Chansonchen Winterfeier 2016_Das Chansonchen Winterfeier 2016_Das Chansonchen

Sie möchten keine wichtige Veranstaltung des MGV mehr verpassen?
Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an!
In unregelmäßigen Abständen informieren wir Sie über unsere Veranstaltungen.
Tragen Sie sich ein unter: Informier-mich@mgv-wiesental.de

Hohe Verbandsehrungen für langjährige Sänger
Rückblick Winterfeier 2016 - Teil 1
22. Januar 2016
Der heute 89-jährige Otto Reinmuth war gerade 20 Jahre alt, als er kurz nach Ende des 2. Weltkriegs aktives Mitglied beim MGV 1909 Wiesental wurde. „Es war in schwieriger Zeit die Lust am Singen, aber auch der Wunsch nach Abwechslung und Geselligkeit“, bestätigte der rüstige Rentner. Noch heute – sieben Dekaden später – besucht er Woche für Woche die Singstunde des Vereins. Er wird damit zum lebenden Beweis dafür, dass Singen ein wohltuendes Lebenselixier sein kann. Bei der Winterfeier des MGV im vollbesetzten Pfarrsaal wurde Otto Reinmuth für seine mittlerweile 70-jährige Gesangsaktivität ebenso mit einer hohen Verbandsehrung ausgezeichnet, wie Erwin Seider, der seit 65 Jahren den MGV-Chor verstärkt.
Christa Leidig, Präsidentin des Chorverbandes Bruchsal, lobte die beiden Jubilare als große Vorbilder und stimmte zugleich ein Hohelied auf den Chorgesang an. „Singen ist die innigste Form der Musik“, sagte sie und zeichnete die beiden Jubilare aus. Otto Reinmuth erhielt neben einer von Präsident Henning Scherf unterzeichneten Urkunde auch die Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes. Erwin Seider wurde die Ehrennadel des Badischen Chorverbandes an das Revers geheftet. Seine Urkunde hat Präsident Josef Offele unterschrieben. MGV-Vorsitzende Irmgard Hanebeck dankte den beiden verdienstvollen Sängern für ihre jahrzehntelange Treue und überreichte zusammen mit ihrem Stellvertreter Holger Kühner und Schriftführer Dietmar Metzger gut gefüllte Geschenkkörbe. Im Programm der gehaltvollen Winterfeier überzeugte der gemischte Chor unter der musikalischen Leitung von Hannes Kehl mit deutschen und englischen Liedern. Glanzvoll war auch der Auftritt der Chorgruppe „Taktvoll“ mit Hannes Kehl am Klavier.
Daneben sorgte das von Petra Schall einstudierte stimmungsvolle Puppenspiel ebenso für großartige Unterhaltung wie das „Duo Chansonchen“ mit ihrem musikalischen Kabarett.
(Kurt Klumpp)

Winterfeier 2016 Ehrung
Foto: Kurt Klumpp

Winterwanderung des MGV
15. Januar 2016
Zur Tradition geworden ist die Winterwanderung beim MGV. Leider war es diesmal nicht richtig Winter, sondern man konnte bei herrlichem Sonnenschein zur Grillhütte Wiesental wandern. Dort gab es eine Verpflegungsstation mit Glühwein, Kaffee und Gebäck. Unter der Leitung von Vize Heiner Kretzler wurden ein paar Lieder gesungen und die Wanderer machten sich dann auf den Weg zum Chortreff. Inzwischen waren auch Nichtwanderer eingetroffen und in der Küche war man eifrig bei der Arbeit, um alle mit einem köstlichen Essen (Gulasch mit Spätzle und Endiviensalat) zu verwöhnen. Es war ein schöner Nachmittag und Abend, der mit gutem Essen und Gesang im Chortreff ausklang. Ein Lob allen, die zu dazu beigetragen haben, besonders dem Verpflegungs- und Küchenteam um Karin Gentner und Alfred und Beate Huck und allen anderen Helfern.

Winterwanderung 2015 Winterwanderung 2015 Winterwanderung 2015 Winterwanderung 2015

Winterfeier am 17. Januar
Diesen Sonntag lädt der MGV zur Winterfeier in den Pfarrsaal Wiesental ein. Neben den Auftritten des Gemischten Chores und der Chorgruppe Taktvoll bieten wir Ihnen in diesem Jahr ein ganz besonderes Schmankerl:
Das Duo Das Chansonchen präsentiert seine Revue „Willkommen im Café Noir“!
Freuen Sie sich auf musikalisches Kabarett und einen unterhaltsamen Abend.
Natürlich erwartet Sie auch wieder unsere Tombola.
Die Winterfeier beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Winterfeier 2016

Chorprojekt für Disney-Konzert
Für unser Konzert in diesem Spätjahr suchen wir sängerische Verstärkung für unseren gemischten Chor! Unser Konzert steht unter dem Motto Disney-Melodien und beinhaltet Lieder aus verschiedenen Disney-Filmen. Und wem es gefällt, ist natürlich auch danach herzlich willkommen bei uns!
Das Chorprojekt startet nächsten Dienstag, den 19. Januar um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Wiesental. Der Einstieg ist natürlich auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich!

Weihnachtssingen der Montagsradler im Seniorenzentrum Am Hag
8. Januar 2016
Traditionell im Dezember ist im Terminkalender der Montagsradler das Weihnachtssingen im AWO Seniorenzentrum Am Hag eingeplant. Die Sänger des MGV brachten viele traditionelle Advent- und Weihnachtslieder zum Vortrag. Für Auflockerung sorgten weihnachtliche Geschichten und Gedichte. Unser Vizedirigent Heiner Kretzler hatte mit seiner Liedauswahl unseren Senioren viel Freude bereitet. Anschließend waren wir noch zu einem Umtrunk eingeladen. Ein herzliches Dankeschön dem Team des Seniorenzentrums.

Weihnachtssingen bei der AWO 2015 Weihnachtssingen bei der AWO 2015 Weihnachtssingen bei der AWO 2015

Willkommen im Café Noir!
Am 17. Januar veranstaltet der MGV Wiesental seine diesjährige Winterfeier. Schon einige Male fiel hier der Begriff „Café Noir“, doch was steckt dahinter? Es ist das Duo Das Chansonchen, bestehend aus Sophie-Louise Stengel, Gesang und Michael Diefenbacher, Klavier. Im Frühjahr 2015 taten sich die beiden zusammen und bereiteten sich auf einen Wettbewerb vor, der von der Hochschule für Musik Karlsruhe ausgeschrieben wurde - und die Revue „Willkommen im Café Noir“ entstand!
Die beiden entführen Sie in eine schummrige Bar und stellen Ihnen hier einige Stammkunden unter dem zwielichtigen Klientel vor, so zum Beispiel die Dame mit krankhafter Vorliebe für kleine glänzende Dinge oder den Neffen, der die Leiche seiner Tante im Keller liegen hat oder - aber wir wollen nicht zu viel verraten! Freuen Sie sich auf musikalisches Kabarett und einen unterhaltsamen Abend.
Weiterhin erwarten Sie bei der Winterfeier Auftritte des Gemischten Chores und der Chorgruppe „Taktvoll“ und eine Tombola.
Die Winterfeier beginnt um 16 Uhr im Pfarrsaal Wiesental. Der Eintritt ist frei.

Winterfeier 2016

Nächste Singstunden
Am Montag probt Taktvoll, am Dienstag der Gemischte Chor, jeweils um 19.30 Uhr.

Glückwünsche zum Geburtstag
18. Dezember 2015
Der MGV Wiesental gratuliert seinen Mitgliedern: Rosalinde Amann feierte am 23. November ihren 70. Geburtstag und Uschi Würges am 5. Dezember ihren 60. Geburtstag, Beide unterstützen unseren Alt schon viele Jahre. Ebenfalls beglückwünschen konnten wir Manfred Brecht am 1. Dezember und Alfons Schuhmacher am 5. Dezember. Beide begingen ihren 75. Geburtstag.
Allen wurden die Glückwünsche des Vereins und jeweils ein Präsentkorb überbracht.

Singstunden in den nächsten Wochen
Die letzte Singstunde vor Weihnachten wird am 22. Dezember stattfinden. Die erste Singstunde nach der Weihnachtspause wird am 11. Januar für Taktvoll, am 12. Januar für den Gemischten Chor sein!

Willkommen im Café Noir - Winterfeier des MGV am 17. Januar
Dieses Jahr haben wir ein ganz besonderes Schmankerl für Sie: Musikalisches Kabarett!
Das Duo Das Chansonchen entführt Sie in eine schummrige Bar und stellt Ihnen hier einige Stammkunden unter dem zwielichtigen Klientel vor.
Weiterhin erwarten Sie bei der Winterfeier Auftritte des Gemischten Chores und der Chorgruppe „Taktvoll“ und eine Tombola.
Die Winterfeier beginnt um 16 Uhr im Pfarrsaal Wiesental.

Winterfeier 2016

Chorprojekt für unser Disney-Konzert im Spätjahr 2016
Für unser Konzert im nächsten Spätjahr suchen wir sängerische Verstärkung für unseren gemischten Chor! Unser Konzert steht unter dem Motto Disney-Melodien und beinhaltet Lieder aus verschiedenen Disney-Filmen. Und wem es gefällt, ist natürlich auch danach herzlich willkommen bei uns!
Das Chorprojekt startet am Dienstag, den 19. Januar um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Wiesental.

Weihnachtsgrüße
Allen Sängerinnen und Sängern, allen Mitgliedern und ihren Angehörigen, allen Helfern bei unseren Veranstaltungen sowie allen Freunden und Gönnern unseres Vereines sagen wir ein ganz herzliches Dankeschön für ihre Unterstützung in diesem Jahr.
Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Willkommen im Café Noir - heute fällt der Vorhang
11. Dezember 2015

Café Noir

In den letzten Wochen fiel im Zusammenhang mit unserer Winterfeier am 17. Januar 2016 schon einige Male der Begriff „Café Noir“, doch was steckt dahinter? Es ist das Duo Das Chansonchen, bestehend aus Sophie-Louise Stengel, Gesang und Michael Diefenbacher, Klavier. Im Frühjahr 2015 taten sich die beiden zusammen und bereiteten sich auf einen Wettbewerb vor, der von der Hochschule für Musik ausgeschrieben wurde - und die Revue „Willkommen im Café Noir“ entstand!
Die beiden entführen Sie in eine schummrige Bar und stellen Ihnen hier einige Stammkunden unter dem zwielichtigen Klientel vor, so zum Beispiel die Dame mit krankhafter Vorliebe für kleine glänzende Dinge oder den Neffen, der die Leiche seiner Tante im Keller liegen hat oder - aber wir wollen nicht zu viel verraten!
Das Programm kam auch bei der Wettbewerbsjury gut an und belegte den 2. Platz!
Weiterhin erwarten Sie bei der Winterfeier Auftritte des Gemischten Chores und der Chorgruppe „Taktvoll“ und eine Tombola.
Die Winterfeier beginnt um 16 Uhr im Pfarrsaal Wiesental. Das Chansonchen

Projektchor für unser Disney-Konzert im Spätjahr 2016
Für unser Konzert im nächsten Spätjahr suchen wir sängerische Verstärkung für unseren gemischten Chor! Unser Konzert steht unter dem Motto Disney-Melodien und beinhaltet Lieder aus verschiedenen Disney-Filmen. Und wem es gefällt, ist natürlich auch danach herzlich willkommen bei uns!
Das Chorprojekt startet am Dienstag, den 19. Januar um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Wiesental.

Birnbaum „vors Riegel Wendels Haus“ gepflanzt
Wendelin Riegel hätte seine helle Freude gehabt. Der ehemalige Hausherr an der Ecke der damaligen Kirrlacher und heutigen Wagbachstraße mit der Poststraße hatte Mitte des 19. Jahrhunderts dort einen Birnbaum gepflanzt, dem die Wiesentaler („Drunten vors Riegel Wendels Haus“) ein eigenes Lied gewidmet haben. Gefällt wurde der prächtige Baum vor über 50 Jahren vom späteren Besitzer Artur Simon, der den Platz als Zufahrt zur Garage benötigte. Mittlerweile hat die Stadt Waghäusel das Gelände erworben und an der Zufahrtstraße zur Wagbachhalle und zum Sportzentrum einen neuer Parkplatz angelegt.
In Erinnerung an das Lied hatte der Wiesentaler Heimatforscher Hugo Mahl die Idee an dieser Stelle erneut einen Birnbaum zu pflanzen. Er fand dabei bei Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler ebenso offene Ohren wie bei der örtlichen Firma Kohler Gartendesign, die den Baum gestiftet und gepflanzt hat. Bei der feierlichen Übergabe des von der städtischen Gartenabteilung hübsch gestalteten Platzes hatte der Männergesangverein 1909 Wiesental unter der Stabführung seines Vizedirigenten Heinrich Kretzler nicht nur das Lied vom schönen Birnbaum, sondern auch das „Wissädaler Lied“ gesungen.
Oberbürgermeister Walter Heiler dankte Hugo Mahl und dem Wiesentaler Heimatverein für diese lobenswerte Initiative, die nicht nur den für 20.000 Euro errichteten Platz aufwertet, sondern auch die Erinnerung an längst vergangene Zeiten wach hält. „Vors Riegel Wendels Haus“ steht seit dem 30. November 2015 wieder ein Birnbaum.
Text: Kurt Klumpp

Riegel Wendels Birnbaum Riegel Wendels Birnbaum
Fotos: Kurt Klumpp

Projektchor für unser Disney-Konzert im Spätjahr 2016
4. Dezember 2015
Sie singen gerne? Sie suchen Anschluss in einer bunt gemischten Runde? Sie bekommen schöne (Kindheits-)Erinnerungen, wenn Sie an die Filme aus der Disney-Werkstatt denken?
Dann sind Sie beim MGV Wiesental genau richtig!
Für unser Konzert im nächsten Spätjahr suchen wir sängerische Verstärkung für unseren gemischten Chor! Unser Konzert steht unter dem Motto Disney-Melodien und beinhaltet Lieder u.a. aus den Filmen „Aladdin“, „Tarzan“ und „Die Schöne und das Biest“. Und wem es gefällt, ist natürlich auch danach herzlich willkommen bei uns!
Das Chorprojekt startet am Dienstag, den 19. Januar um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Wiesental.

Gesangsduo bei der Winterfeier am 17. Januar 2016
Wir möchten an dieser Stelle die Künstler vorstellen, die Sie bei unserer Winterfeier ins „Café Noir“ entführen werden: Sophie-Louise Stengel erhielt mit fünf Jahren den ersten Klavierunterricht und ab dem 13. Lebensjahr Gesangsunterricht. Im Sommer 2015 absolvierte sie ihr Gesangsstudium mit künstlerischem und pädagogischem Schwerpunkt an der Hochschule für Musik in arlsruhe und studiert seitdem im Master-Studiengang Musikpädagogik mit Schwerpunkt Musikvermittlung und Konzertpädagogik.
Michael Diefenbacher absolvierte sein Schulmusikstudium an der Musikhochschule Freiburg mit dem Hauptfach Klavier und dem Schwerpunkt Jazz. Es folgte ein Master-Aufbaustudium in Chorleitung. Derzeit studiert er an der Musikhochschule Karlsruhe im Masterstudiengang Musikwissenschaft. Die Freude am Experimentieren und an der Förderung junger Musiker bilden ein zentrales Moment in seinem Leben. Durch seine damit verbundene pädagogische und künstlerische Arbeit wird er häufig als Dirigent, Korrepetitor und Lehrer angefragt.
Gemeinsam gründeten sie das Duo Das Chansonchen und nahmen im Juli 2015 am Heinz-Kunle-Wettbewerb an der Hochschule für Musik teil, wo sie den 2. Platz belegten.
Das dunkle Geheimnis über das „Café Noir“ lüften wir in der nächsten Woche.

Willkommen im Café Noir
27. November 2015
So heißt es am 17. Januar 2016 bei der Winterfeier des MGV Wiesental im Pfarrsaal. Besuchen Sie mit uns eine schummrige Bar der besonderen Art und lauschen Sie der Kellnerin und Ihren Geschichten. Lernen Sie die kleinen und großen zwielichtigen Gestalten der Stadt und ihre Leichen im Keller kennen.
Das Publikum darf sich auf einen bitterbösen und schaurig-schönen Abend freuen. Der Eintritt ist frei.

Vorankündigung Winterfeier am 17. Januar 2016
20. November 2015
Bereits heute möchten wir Sie auf unsere Winterfeier am 17. Januar 2016 aufmerksam machen. Im Anschluss an den ersten Teil mit Liedvorträgen des MGV wird dieses Mal kein Theaterstück aufgeführt, stattdessen haben wir etwas ganz Besonderes für Sie in Vorbereitung: Freunde hochwertiger Unterhaltung kommen dabei auf ihre Kosten!

Die Montagsradler unterwegs
6. November 2015
Wie jedes Jahr ließen es sich auch dieses mal die Montagsradler nicht nehmen, zur Reblaus nach Malsch zu fahren. Nach der allgemeinen Aufregung gleich bei der Einkehr (ein anderer Gast musste vom Notarzt behandelt werden) kam dann doch noch Stimmung auf. Man(n) ließ sich den Wein und das Essen schmecken. Die anderen Gäste waren voll des Lobes, als die Montagsradler einige Lieder anstimmten und sangen begeistert mit. Viel zu früh kamen die "Ehefrauen-Taxis", um die Männer wieder zurück nach Wiesental zu bringen. Es war mal wieder ein sehr schöner Nachmittag.

Die Montagsradler unterwegs

Der MGV gratuliert
Am 19. Oktober feierte unser passives Ehrenmitglied Helmut Bub seinen 80. Geburtstag und am 2. November unser passives Ehrenmitglied Kurt Kallenberger seinen 85. Geburtstag. Der MGV überbrachte beiden Glückwünsche und jeweils einen Präsentkorb. Wir wünschen ihnen noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise ihrer Lieben!

Seelenamt für Werner Schuhmacher
Am kommenden Montag, den 9. November findet um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche Wiesental das 2. Seelenamt für Werner Schuhmacher statt, das wir mit unserem Gemischten Chor mitgestalten.
Im Anschluß daran treffen wir uns zur Singstunde im Chortreff. Dafür entfällt die Singstunde am Dienstag, den 10. November.

Auftritt beim Sängerbund
30. Oktober 2015
Bereits am Montag vor zwei Wochen besuchten wir unseren Bruderverein zu seinem traditionellen Herbstfest in dessen Sängerheim.
Mit unserem Gemischten Chor gaben wir u.a. die Lieder „Im Weinparadies“, „Rote Lippen soll man küssen“ und „Wie kann es sein“ zum Besten, die beim Publikum großen Anklang fanden!

Beim Sängerbund 2015

Fahrt ins Blaue
23. Oktober 2015
Letzten Samstag machte sich der MGV auf zur 3. Fahrt ins Blaue. Nur das Organisationsteam kannte das Ziel. Und so war es bei der Abfahrt spannend, in welche Richtung man fahren würde. Bald war klar, dass es dieses Mal nicht in die Pfalz gehen würde.
Auf der B 292 ging es durch die Dörfer und die herrliche Landschaft des Odenwaldes. Auch das Wetter meinte es gut mit uns. Es war zwar kühl, aber es regnete nicht.
Die erste Rast wurde in der Nähe von Buchen eingelegt. Rasch wurde ein Tisch aufgebaut und man konnte sich mit Brezeln, Krakauer, Sekt, Wein, Kaffee und Kuchen stärken. Weiter ging dann die Fahrt zum Odenwälder Freilandmuseum in Walldürn-Gottersdorf. Der Förderverein dieses Museums hat es sich zur Aufgabe gemacht, wertvolle ländliche Gebäude vor dem Abbruch in den entsprechenden Ortschaften zu retten und hier originalgetreu mit den vorhandenen Steinen und Möbeln – wie es zu der entsprechenden Zeit war – wieder aufzubauen. Hier wird ein Zeitraum vom 17. Jahrhundert bis in die 1950er Jahre erfasst. Bei der Besichtigung der Häuser musste man darüber staunen, wie die Menschen früher gelebt haben und wie viele Personen überhaupt in den Zimmern untergebracht waren. Beim Haus aus den 1950ern war immer wieder zu hören „so einen Tisch hatten wir auch“ oder „die Möbel des Schlafzimmers waren genau gleich wie bei uns“. Viele Erinnerungen wurden hier wach.
Weiter ging dann die Fahrt zum Mittagessen in das Restaurant beim Elfenbeinmuseum in Erbach. So gestärkt konnte man den späten Nachmittag in der schönen Altstadt von Michelstadt verbringen. Einige nutzen die Zeit zu einer kleinen Shoppingtour (Stichwort „Wintertasche“).
Die Heimfahrt ging durch das Neckartal nach Sinsheim-Steinsfurt, dort wurde der Abschluss im Brauhaus Jupiter gemacht.
Es war ein sehr schöner und interessanter Tag, den auch der Gewinner unseres Gewinnspiels vom „Tag der Vereine“ mit seiner Frau genossen hat.
Ein herzlicher Dank dem AOT.
Alle Bilder vom Ausflug findet ihr in unserer Fotogalerie.

Fahrt ins Blaue 2015

Fahrt ins Blaue
16. Oktober 2015
Abfahrt ist morgen um 7.30 Uhr auf dem Feuerwehrplatz. Lasst euch überraschen, wohin es dieses Jahr geht!

Auftritt bei der Waldrandkerwe in Neudorf
Am letzten Samstag traten wir mit unserem Gemischten Chor bei der Waldrandkerwe des Liederkranzes Neudorf auf. Da unser Dirigent Hannes Kehl nicht dabei sein konnte, wurde er von Patrick Erhard vertreten. Auch unter seiner Leitung konnten wir uns von unserer besten Seite zeigen und präsentierten u.a. die Lieder „Rote Lippen soll man küssen“ und „Im Weinparadies“, die beim Publikum sehr gut ankamen!

Waldrandkerwe 2015

Buntes Programm beim MGV Herbstfest
9. Oktober 2015
Am letzten September-Wochenende fand das große Herbstfest des MGV Wiesental statt. Das Programm begann am Samstagabend mit dem Auftritt des Gemischten Chores des MGV. Unter der Leitung unseres Dirigenten Hannes Kehl präsentierten wir die Lieder „Du passt so gut zu mir“, „Dreaming“, „Im Weinparadies“ und das neu einstudierte Lied „Wie kann es sein“, bekannt von der deutschen A cappella Band Wise Guys. Weitere Programmpunkte gestaltete die Liedertafel Hockenheim, die mit ihrem Frauen- und Männerchor angereist war.
Auch der Liederkranz Neudorf brachte in gewohnt souveräner Manier einige Liedvorträge dar.
Zwischen den Chorvorträgen sorgte Karle Hambrecht alias "My Way" mit seiner Tanzmusik für Stimmung und brachte das ein oder andere Tanzbein zum Schwingen.
Rückblick Herbstfest - 2. Teil
Der Festsonntag begann mit dem Mittagessen, das auf guten Anklang stieß und der MGV-Küche viel Lob einbrachte. Den Nachmittag gestalteten örtliche Vereine und Gruppen vor zahlreich erschienenem Publikum. Das Programm eröffnete die Tanzgruppe des Altenwerks unter der Leitung von Rita Mahl gestaltet, über deren Auftritte wir uns schon einige Jahre freuen dürfen. Mit flotter Musik und im Matrosenoutfit zeigten sie dem Publikum, dass sie trotz ihres Namens jung geblieben sind.
Als nächstes war die Hamonie St. Leon auf der Bühne vertreten. Zunächst mit ihrem Männerchor und im Anschluss mit ihrem Projektchor, mit dem sie moderneres Liedgut präsentierten.
Dass man Paartänze auch ohne Partner mit viel Freude tanzen kann, zeigte der Förderverein des TSC Weiß-Gold Waghäusel mit ihrer Gruppe „Sumbailandos“. Unter der Leitung von Frau Dr. med. Mandel zeigten sie flotte Rhythmen wie z.B. Rumba und Salsa.
Im Anschluss daran ließen wir es uns nicht nehmen, mit unserem Gemischten Chor auch am Sonntag aufzutreten.
Den Abschluss des Nachmittags bildete der Auftritt des GV Sängerbund unter der Leitung von Wolfgang Tropf, die zahlreiche Lieder mit und ohne Klavierbegleitung darboten.
Allen Akteuren ganz herzlichen Dank für ihren Auftritt, und ebenso vielen Dank all unseren Besuchern, Zuhörern und Zuschauern sowie allen Helfern rund um das Fest, ohne die so eine Veranstaltung ganz einfach nicht möglich wäre.

Alle Bilder zum Herbstfest finden Sie in unserer Fotogalerie.

MGV Herbstfest 2015

Der MGV gratulierte
Bereits vorlestzte Woche durften wir unserem passive Ehrenmitglied Robert Straub zum 80. Geburtstag gratulieren. Zu diesem Anlass überbrachte der MGV die besten Wünsche und ein Präsent. Ebenfalls durften wir Richard und Inge Klink goldenen Hochzeit gratulieren. Auch hier übergaben wir einen Präsentkorb.
Allen Jubilaren wünscht der MGV noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise ihrer Lieben.

„… und jede meiner Fasern sagt ‚Ja‘!“
2. Oktober 2015
Am Samstag, den 19. September war es soweit: unsere aktive Sängerin Valerie Metzger und Tobias Jordan gaben sich im Standesamt in Wiesloch das Ja-Wort. Valerie unterstützt schon seit einigen Jahren unseren 2. Sopran, und auch Tobias ist im Verein mittlerweile als fleißiger Helfer und Theaterspieler bekannt. Nach der emotionalen Trauung, die musikalisch von Valeries Schwester Sabrina an der Gitarre und gesanglich von Tobias‘ Mutter Andrea mitgestaltet wurde, empfing der MGV die Neuvermählten mit Spalier und Seifenblasen vor dem Rathaus. Nach ein paar Worten unserer Vorsitzenden Irmgard Hanebeck und Kassiererin Karin Gentner konnte der gesamte Chor den beiden gratulieren. Natürlich ließen wir es uns auch nicht nehmen, einige Lieder vorzutragen. Der Gemischte Chor gratulierte mit „Ich bete an die Macht der Liebe“, „Wie schön erscheint mir die Natur (Amazing Grace)“ und „Du passt so gut zu mir“ und Taktvoll mit dem eigens einstudierten Lied „Auf uns“ von Andreas Bourani. Valerie und Tobias, wir wünschen euch für eure gemeinsame Zukunft alles Liebe und Gute und dass ihr immer wieder „Ja“ zueinander sagt!

Hochzeit Valerie und Tobias

Hochzeit Valerie und Tobias

Hochzeit Valerie und Tobias

Hochzeit Valerie und Tobias

Einladung zum MGV-Herbstfest
25. September 2015
An disem Wochenende, den 26. und 27. September feiert der MGV im Pfarrsaal Wiesental sein jährliches Herbstfest! Freuen Sie sich auf ein buntes Unterhaltungsprogramm: Gesang und Tanz verschiedener örtlicher Gruppen und befreundeter Chöre. Und am Samstagabend können Sie nach Herzenslust das Tanzbein schwingen! Karle Hambrecht alias „My Way“ wird zum Tanz aufspielen! Aber auch für Ihr leibliches Wohl wird wieder gesorgt sein: Die MGV-Köche wetzen schon die Messer und werden Sie mit Jägerrollbraten, Jägersteak, Wurstsalat, Russischen Eiern und vielen mehr verwöhnen. Aber auf für Naschkatzen wird es wieder ein reichhaltiges Kuchenbuffet geben.
Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Herbstfest 2015

Gratulation zur Goldenen Hochzeit
18. September 2015
Bereits am 5. September beging unsere aktive Sängerin Erika Bischoff mit ihrem Mann Stefan ihre Goldene Hochzeit. Der Frauenchor war zur Feier ins Schützenhaus eingeladen und gratulierte - nach einem kleinen Sektempfang - mit drei Liedern: „Love me tender“, „All night, all day“ und „Möge die Straße“, unter der Leitung unserer Vizedirigentin Ellen.
Nachdem sich alle stärken konnten wurde zum Gitarrenspiel von Rosemarie und Monika fleißig weiter gesungen und auch ein paar Sing-Spiele waren vorbereitet, an denen alle ihre Freude hatten!
Wir wünschen Erika und Stefan noch viele gemeinsame Jahre in Gesundheit im Kreise ihrer Lieben!

Goldene Hochzeit Bischoffs

Ständchen singen zur Hochzeit
Am morgigen Samstag geben sich unsere aktive Sängerin Valerie Metzger und ihr Verlobter Tobias Jordan das Ja-Wort im Standesamt Wiesloch. Natürlich wird der MGV mit seinem Gemischten Chor und „Taktvoll“ dabei sein und gratulieren.
Alle Aktiven treffen sich dazu um 10 Uhr im Chortreff zum Einsingen. Anschließend fahren wir gemeinsam mit dem Bus nach Wiesloch.

Einladung zum Herbstfest
Am kommenden Wochenende, den 26. und 27. September feiert der MGV im Pfarrsaal Wiesental sein jährliches Herbstfest! Neben Auftritten verschiedener örtlicher Gruppen und befreundeter Chöre wird auch wieder Karle Hambrecht alias „My Way“ am Samstagabend zum Tanz aufspielen! Aber auch für Ihr leibliches Wohl wird wieder gesorgt sein: Leckereien aus der bewährten MGV-Küche und auch wieder ein reichhaltiges Küchenbuffet erwarten Sie. Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Nachruf auf Werner Schuhmacher
11. September 2015

Werner Schuhmacher

Wir trauern um unseren langjährigen Sänger Werner Schuhmacher, der in der vergangenen Woche verstorben ist. Bereits im Alter von 11 Jahren trat er 1955 unserem Verein bei und unterstützte seitdem unseren Tenor.
Aber auch außerhalb der Singstunde war auf unser „Wernerle“ Verlass! Er war immer mit einer helfenden Hand zur Stelle. Insbesondere zeigte er in den letzten Jahren sein handwerkliches Geschick beim Aussägen von Notenschlüsseln aus den unterschiedlichsten Materialien, die gern zur Dekoration genutzt wurden. Werner war dem Verein stets sehr verbunden, und hat bis zuletzt unsere Farben mit seinem „MGV-Fahrrad“ hochgehalten.
Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Wir werden Werner ein ehrendes Andenken bewahren.

Terminübersicht für September
4. September 2015
Erste Singstunde nach der Sommerpause
Am nächsten Dienstag (8. September) beginnen wir das neue Sängerjahr mit der ersten Singstunde.
Hochzeit von Valerie und Tobias
Am Samstag, den 19. September feiert unsere aktive Sängerin Valerie Metzger ihre Hochzeit mit Tobias Jordan. Natürlich werden wir ihnen mit einigen Liedern gratulieren. Dafür werden wir gemeinsam mit dem Bus zum Standesamt nach Wiesloch fahren. Die genaue Abfahrtszeit wird noch bekannt gegeben.
Herbstfest 2015
Am letzten Septemberwochenende, am 26. und 27. September, feiern wir unser Herbstfest im Pfarrsaal Wiesental. Bereits heute möchten wir die Bevölkerung herzlich dazu einladen! Wir haben wieder ein buntes Programm für Sie zusammen gestellt!

Radtour zum "Wagbachhäusel"
28. August 2015
Die traditionelle Radtour während der Sommerpause führte die Sängerinnen und Sänger des MGV am vergangenen Mittwoch zum „Wagbachhäusel“ nach Altlußheim. Bei Sonnenschein fuhren wir gut gelaunt über das Bruch zum „Forsthaus“, wo wir bei einem Umtrunk eine kleine Pause einlegten. Nach der Ankunft im „Wagbachhäusel“ ging der Nachmittag bei Gesang, Speis und Trank schnell vorüber. Gut gelaunt fuhren wir gegen Abend wieder zurück.
Es war eine gelungene Radtour.
(la)

Radtour 2015

Radtour 2015

Glückwünsche an langjährige Sänger
21. August 2015
Am 12. August konnte der MGV gleich zwei seiner aktiven Sänger beglückwünschen!
Edmund Dantes feierte seinen 85. Geburtstag. Er unterstützt den 1. Tenor seit über 50 Jahren und war viele Jahre in der Vorstandschaft als Stimmführer tätig. Norbert Amann beging seinen 75. Geburtstag. Auch er ist vor über 50 Jahren zu unserem Chor gestoßen und hat jahrelang als Wirt des „Schwanen“ gemeinsam mit seiner Frau Rosalinde für die Stärkung der Sängerinnen und Sänger nach den Singstunden gesorgt. Beiden wünscht der MGV alles Gute und noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise ihrer Lieben!

Nachruf Albert Amann

Crazy Games
14. August 2015
Bereits am vergangenen Dienstag war es wieder soweit – der MGV rief zu seinen Crazy Games – verrückten Spielen – zum Pfarrsaal Wiesental! 22 begeisterte Ferienprogrammteilnehmer kamen um sich in drei Gruppen in Spielen wie Doppelski, Teebeutelweitwurf und Mohrenkopf schälen zu messen. Dabei fiel es in diesem Jahr so knapp aus wie noch nie, so dass wir gleich zwei Mannschaften zum Siegerteam ernennen konnten!
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern für ihre Unterstützung!

Sommerradtour des MGV
14. August 2015
Alle Fahrradbegeisterten treffen sich am nächsten Donnerstag, den 20. August um 14.30 Uhr beim Chortreff. Gemeinsam wird dann zum NaturFreundehaus Wagbachhäusel in Altlußheim geradelt.

Nachruf Ewald Klumpp

Gute Stimmung beim Sommerfest
7. August 2015
Am vergangenen Samstag trafen sich die Aktiven mit ihren Angehörigen zum gemütlichen Beisammensein. Nachdem wir uns bei Spießbraten und selbstgemachten Salaten, leckerem Nachtisch und feinem Kuchen gestärkt hatten, präsentierte sich der Gemischte Chor mit vier seiner Lieder. Für viele Lacher sorgten Rita Mahl und Karin Gentner, die uns mit zwei Sketches unterhielten.
Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer in der Küche, beim Ausschank und beim Zubereiten von Salaten und Kuchen, so dass wir wieder einmal einen wunderschönen Abend genießen konnten!

Sommerfest bei der AWO
7. August 2015
Direkt am folgenden Vormittag waren wir zum Sommerfest der AWO beim Seniorenzentrum Am Hag eingeladen. Zur Eröffnung konnten wir einige unserer "Klassiker" wie "Im Weinparadies" und "Rote Lippen soll man küssen" präsentieren. Unter der Leitung unseres Dirigenten Hannes Kehl kamen unsere Lieder beim Publikum gut an.

AWO Sommerfest

Herzlichen Glückwunsch
Am 21. Juli feierte unsere aktive Sängerin Elfriede Decker ihren 80. Geburtstag. Elfriede ist bereits seit 1980 Mitglied beim MGV und unterstützt unseren 2. Sopran. Aber auch wenn es ums Kuchen backen für unsere Feste geht, ist sie gerne bereit zu helfen!
Wir wünschen ihr noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise ihrer Lieben!

Sommerpause
31. Juli 2015
Mit dem Auftritt bei der AWO Waghäusel verabschiedet sich der MGV in die Sommerpause! Wir wünschen allen unseren Mitglieder erholsame Ferien und einen schönen Urlaub!
Wir treffen uns wieder zur ersten Singstunde am 8. September.
Und für alle Aktiven, die nicht so lange warten möchten, treffen wir uns am 20. August um 14 Uhr zur gemeinsam Radtour.

MGV Sommerfest
Am morgigen Samstag findet unser internes Sommerfest für alle aktiven Sänger und ihre Familien statt! Wir treffen uns ab 16 Uhr im Pfarrsaal zu leckerem Essen und gemütlichem Beisammensein. Und wer nicht weiß, was er anziehen soll, darf sich gerne an unserem maritimen Motto orientieren!

Auswertung Tippspiel
24. Juli 2015
Die Bonbons sind gezählt, die Tippzettel ausgewertet! 162 fleißige Tipper haben am Gewinnspiel des MGV beim Tag der Vereine am 12. Juli teilgenommen. Von 105 bis 3000 war an Tipps fast alles dabei! Im Durchschnitt wurde auf 553 Bonbons getippt. Von der richtigen Lösung mit 471 Bonbons ist dies zwar immernoch etwas entfernt, dafür war unser Sieger mit seinem Tipp von 475 Bonbons sehr nahe dran! Er sowie auch die anderen Gewinner wurden benachrichtigt und wir freuen uns sie auf unserem Tagesausflug bzw. unserem Herbstfest begrüßen zu dürfen!

Auftritt in Hockenheim
24. Juli 2015
Wie jedes Jahr war der Chor des MGV in Hockenheim zum Waldfest im alten Fahrerlager eingeladen und fast alle Sängerinnen und Sänger waren anwesend. Mit der Liedertafel Hockenheim verbindet uns schon eine lange Freundschaft und gerne wurde die Einladung angenommen. Vor dem Auftritt ging draußen ein ordentliches Unwetter mit Starkregen nieder. Unter der Leitung unseres Dirigenten Hannes Kehl wurden die Lieder „Rote Lippen soll man küssen“, „Weit weit weg“, „May it be“ und „Wie kommt der Lippenstift in Lehmanns Unterbett“ gesungen und vom Publikum begeistert aufgenommen. Es war ein schöner Nachmittag in Hockenheim.

Auftritt in Hockenheim 2015

Auftritt in Hockenheim 2015

Nachträgliche Glückwünsche
Der MGV hatte in der letzten Zeit die Ehre zwei seiner verdienten Sänger zum Geburtstag zu gratulieren. Bereits am 30. Mai feierte Waldemar Heilig seinen 75. Geburtstag und am 28. Juni Gilbert Gentner seinen 80. Geburtstag. Beide unterstützen den Männerchor seit vielen Jahren. Wir wünschen beiden noch viele Jahre in Gesundheit im Kreise ihrer Lieben!

MGV beim Tag der Vereine
17. Juli 2015
Das Rätsel ist gelöst! 471 Bonbons waren zu tippen. Die Loszettel werden zur Zeit ausgewertet und die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. (Für Statistikfreunde folgen in der nächsten Woche mehr Infos.)
Ansonsten war es ein gelungener Tag der Vereine und unser Stand erhielt viel Lob. Wir hatten uns im Vorfeld auch viele Gedanken gemacht: Was machen wir? Und wie setzen wir das alles um? Danke an alle, die daran beteiligt waren und mitgeholfen haben. Reissenden Absatz fanden die von Valerie und Monika gebackenen Notenschlüssel und Noten. Begehrt waren aber auch unsere Werbegeschenke. Nach der Mittagspause gaben unter der Leitung unseres Dirigenten Hannes Kehl der Gemischte Chor und „Taktvoll“ eine Kostprobe ihres Könnens. Ansonsten wurden viele Gespräche geführt und auch über die ausgehängten Bilder an den Stellwänden und im Fernseher wurde viel gesprochen und gelacht.
Bleibt zu hoffen, dass sich doch der eine oder andere neue Sänger oder Sängerin unserem Chor anschließt.
Die Proben sind immer dienstags um 19.30 Uhr im Chortreff in Wiesental.

Tag der Vereine 2015

Tag der Vereine 2015

Tag der Vereine 2015

Tag der Vereine

Teilnahme am Konzertsingen in Neudorf
5. Juli 2015
Am vorletzten Freitag trat der Gemischte Chor des MGV 1909 beim Konzertsingen des MGV Liederkranz Neudorf in der vollbesetzten Pestalozzihalle an. Die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung ihres Dirigenten Hannes Kehl brachten die Lieder „Abschied vom Wald“ und „May it be“ zum Vortrag. Beim 3. Lied „Rote Lippen soll man küssen“ klatschte und sang das Publikum begeistert mit. Der Auftritt war eine runde Sache.

Konzertsingen Neudorf

Bewirtung beim Fahrradkonzert der Musikschule Waghäusel-Hambrücken
3. Juli 2015
Nach der Zusage, dass der MGV 1909 die Bewirtung für die Fahrradfahrer übernimmt (was ja im Vorfeld nicht so geplant war), gab es viele Überlegungen: u.a., was bieten wir an, wieviel brauchen wir, wie wird wohl das Wetter sein, werden viele Radler kommen etc. Am Freitag nachmittag wurden die Tische und Bänke gestellt. Am Sonntag um 10.30 Uhr ging es dann an die letzten Vorbereitungen. Kurz nach 12 Uhr kamen die ersten Radler, um gestärkt die Weiterfahrt anzutreten. Dann riss die Schlange nicht mehr ab und wir hatten ordentlich zu tun, um alle zufrieden zu stellen. Aber auch wenn man etwas warten musste, gab es kein Murren. Kurz nach 13 Uhr konnten wir schon wieder mit den Aufräumarbeiten beginnen und hatten alle Würstchen und Belegte an den Mann gebracht.
Es hatte alles wunderbar geklappt. Ein Dank an den Organisator Alfred Huck und an die Helfer!

Hilfe beim Fahrradkonzert

Montagsradler im Heimatmuseum
26. Juni 2015
Eine Besichtigung des Wiesentaler Heimatmuseums unternahmen die Montagsradler des MGV. Über drei Stockwerke im ehemaligen Rathaus von Wiesental konnten wir, unter der sachkundigen Führung von Hugo Mahl, viel über die Geschichte von Wiesental erfahren, angefangen von den Römern, den Merowingern über das Mittelalter mit den vielen Kriegen, Zerstörungen und Plünderungen für die Bewohner bis in die Gegenwart. Besonders bei den vielen Wiesentaler Vereinen war der Austausch von Anekdoten und die Diskussion sehr rege. Es war ein Eintauchen in die Kindheit, Jugend und Arbeitswelt der Teilnehmer. Nach einem Eintrag in das Heimatbuch ließen wir den Tag mit vielen Eindrücken und Erinnerungen in der Reitergaststätte ausklingen. Ein herzlicher Dank geht an Hugo Mahl für die vorbildliche Führung.
Danke Hugo für diesen interessanten Nachmittag.

Montagsradler im Heimatmuseum

80. Geburtstag von Rudi Herberger
19. Juni 2015
Unser Ehrenmitglied Rudi Herberger feierte seinen 80. Geburtstag. Der MGV gratulierte durch seinen Ehrenvorsitzenden Leonhard Amann dem Jubilar und überbrachte einen Geschenkkorb. Rudi Herberger ist seit 50 Jahren beim MGV Mitglied und hat Jahrzehnte als aktiver Sänger unseren 1. Tenor unterstützt. Für diese Treue zum MGV danken wir dir, lieber Rudi, und wünschen dir weiterhin alles Gute.

Rudi Herberger

MGV Wiesental beim 90-jährigen Jubiläum in Oberhausen
12. Juni 2015
Unter der Leitung seines Dirigenten Hannes Kehl gratulierte mit den Liedbeiträgen „May it be“ und "Can´t help falling in love“ sowie den “Rote Lippen soll man küssen” und „Wie kommt der Lippenstift in Lehmanns Unterbett“ der gemischte Chor am Sonntag dem Männergesangverein 1925 Oberhausen zu seinem 90-jährigen Jubiläum.

MGV in Oberhausen

Montagsradler bei der Adler Werkzeug-und Stielfabrik
2. Mai 2015
Bereits am Mittwoch, den 15. April waren die Montagsradler zu einer Betriebsbesichtigung bei der Adler Werkzeug- und Stielfabrik, einem alten Wiesentaler Familienunternehmen („Hammerschmiede“) eingeladen.
Der Urenkel des Firmengründers, Herr Schmitt, informierte uns über die Produktpalette seiner Firma. Neben Gartengeräten, Äxten und Beilen ist die Herstellung der verschiedenen Werkzeugstiele ein wichtiger Produktionszweig. Unsere zahlreichen Fragen wurden beim Rundgang durch die Fertigung und dem anschließenden Gespräch umfassend beantwortet. Wir bedanken uns recht herzlich für die Führung, den Umtrunk und das Präsent bei Herrn Schmitt und Herrn Käpplein.
Es war für uns alle ein informativer Nachmittag, bei dem wir sehr viel Neues über ein modernes „alteingesessenes Familienunternehmen erfuhren.

Montagsradler bei Firma Adler

Jahreshauptversammlung des MGV 2015

20. März 2015
Irmgard Hanebeck, erste Vorsitzende des MGV 1909 Wiesental, wurde bei der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins die Silberne Ehrenbrosche des Chorverbandes Bruchsal überreicht. Damit zeichnete Verbandspräsidentin Christa Leidig eine überaus engagierte Frau aus, die in der meist von Männern dominierten Welt des Chorgesangs seit 15 Jahren in ehrenamtlicher Verantwortung steht. „Ich bewundere Irmgard Hanebeck wegen ihrer Aufrichtigkeit, ihres Selbstbewusstseins und ihres Mutes“, sagte Christa Leidig und erinnerte sich an das erste Zusammentreffen mit ihr vor über zehn Jahren. Zu den ersten Gratulanten zählte Waghäusels Oberbürgermeister Walter Heiler, MdL, der auch in seiner Eigenschaft als Mitglied des Vereins die Vorstandschaft entlastete und dem MGV ein gutes Zeugnis ausstellen konnte.
Bei dem von Holger Kühner moderierten Mitgliedertreffen bilanzierten zuvor die Vereinschefin Irmgard Hanebeck sowie Schriftführer Dietmar Metzger ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr. Neben den wöchentlichen Singstunden der drei Chöre und den zahlreichen Auftritten bei befreundeten Vereinen und anderen Anlässen war es vor allem eine Vielzahl geselliger Veranstaltungen, die das Bild einer intakten und lebendigen Vereinsfamilie zeichneten.

Hierzu zählten auch ein viertägiger Ausflug an den Bodensee, eine Tagesfahrt in die Pfalz, gemeinsame Radtouren, Wanderungen, Teilnahme am Adventsmarkt, Winterfeier mit Theaterspiel oder die lustige Singstunde an Fastnacht. „Ich komme jeden Dienstag gerne zu den Singstunden nach Wiesental“, bestätigte der 26-jährige MGV-Dirigent Hannes Kehl und erinnerte daran, „dass wir gemeinsam noch einiges erreichen können“. Lobend erwähnte er den neu gebildeten Projektchor, der mit 20 Sängerinnen und Sängern Beatles-Lieder einstudiert hatte. Derzeit singen beim MGV Wiesental 37 Frauen und 31 Männer. Sie bereicherten als gemischter Chor auch die Jahreshauptversammlung im Pfarrsaal. Überaus zufriedenstellend fiel der Kassenbericht von Karin Gentner aus. Dies konnte Kassenprüfer Waldemar Heilig bestätigen.
Neben der Auszeichnung fleißiger Singstunden-Besucher fanden auch Ehrungen langjähriger Mitglieder statt. Emil Haag und Albert Müller sind seit 60 Jahren MGV-Mitglied, während Richard Heilig, Helmut Knebel, Helmut Machauer, Ralf Rothhardt, Peter Schweizer und Franz Siegler seit einem halben Jahrhundert das Mitgliedsbuch des MGV haben. Vor 40 Jahren trat Kuno Decker ein, während Meinrad Dickgießer für seine 25-jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet wurde. Für eine mindestens zehnjährige Aktivität wurden zudem Margot Dietz, Heidrun Groß, Irmgard Hanebeck, Alfred Huck, Erika Kauerauf, Marietta König, Cornelia Kühner, Helga Rothhardt und Uschi Würges geehrt.
(Kurt Klumpp)

Irmgard Hanebeck wird geehrt